Montag, 24. Dezember 2018

Alles auf Anfang

Hallo ihr Lieben,

wie ihr schon im Titel seht, habe ich mich dazu entschieden, wieder zu bloggen. Da ich aber nun konsequent sein und mich mit meinem neuen Blog nur auf das konzentrieren, was ich aktuell aktiv mache.

Ich möchte keine Produkttests mehr haben für irgendwelche Kosmetika, keine Einkaufposts, keine Rezensionen, das alles soll Vergangenheit sein, und bleiben.

Ich habe mich dazu entschieden, einen neuen Blog, ebenfalls hier über Blogger, zu eröffnen, und würde mich natürlich freuen, wenn ihr dort ab und an Mal rein schaut, und vielleicht sogar auch dort ein Like da lasst.

Was wird sich ändern? Ich werde vermehrt meine Handarbeiten zeigen, und euch mitnehmen, wenn ich Ausflüge mache.

Verzeiht mir allerdings, wenn der Blog noch nicht gefüllt ist, ich bin aktuell noch in der Weihnachtsgeschenkproduktion, und möchte mit meinen Beiträgen qualitative Arbeit abgeben (genauso, wie bei den Handarbeiten.)

Liebe Grüße

Rea

Freitag, 13. April 2018

Ein letzter Gruß

Hallo,

nachdem ich nun meinen Blog so lange schon so stiefkindlich behandelt habe fälle ich nun eine definitve und letzte Entscheidung.

Nach knapp 6 Jahren, die ich hier versucht habe meinen Weg zu finden, mit Rezensionen, Testberichten, "Reise"berichten, Handarbeiten. Zeiten, in denen unter anderem auch mal Autoren und Protagonisten zu Wort gekommen sind, werde ich diesen Blog hier schließen.

Dieser Schritt ist für mich aktuell einfach der einzig richtige, da ich so lange keine oder nur unregelmäßige Posts heraus gebracht habe.

Ich werde meine Rezensionen und ebenso meine Fotos von Ausflügen auf meiner Facebookseite "reasworld"posten. Meine fertigen Handarbeiten findet ihr in Zukunft auf meiner Seite "Andreias Schatzkiste".

Ich bedanke mich bei allen, welche mir über die lange Zeit treu geblieben sind. Und wer weiß, vielleicht ist dies hier kein Ende für immer. Aber im Moment für mich einfach ein notwendiger Schritt, den ich gehen muss.


Alles Liebe eure,

Rea

Mittwoch, 4. April 2018

[Handarbeit] Elmo-Socken

Wolle von Färbefädchen in Sockenwollstärke (High Twist)

420 m LL/100 g
Farbe: unbenannt

Nadelstärke 2,5
Größe: 46

Muster von Ravelry im kostenlosen Download

Montag, 2. April 2018

[Rezension] Leg dich nicht mit Emma an - Olaf Hauke

Genre: Bellestrik
Reihe: Einzelband
Autor: Olaf Hauke
Erscheinungsjahr: 2018
Sprache: deutsch
Verlag: Amazon Media EU S.à r.l.
ISBN/ASIN: B079R4HL1W
Preis:  0,99EUR
Seiten: xx Seiten



Über die Autorin:

Olaf Hauke, geboren 1965, ist studierter Betriebswirt und arbeitet in der Verwaltung.

Er schrieb zunächst Krimis, für die er mit dem Förderpreis der Stadt Seelze ausgezeichnet wurde.

Mittlerweile handeln seine Erzählungen jedoch von Schicksalen und Gefühlen, menschlichen Beziehungen, Romantik und Sehnsucht. Eine Kritik bezeichnete seine Geschichten als 'Krimis der Herzen'. Einige seiner Bücher sind auch bei carlsen erhältlich, unter anderem die bekannteste Erzählung 'Sommer der Träume'.

Olaf Hauke lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Göttingen.


Inhalt:

Emma ist gelernte Krankenschwester und arbeitet nun als ambulante Pflegekraft für Kurzzeitpflegen. Bald schon hat sie gemerkt, dass sie mit der Hirachie im Krankenhaus nichft zurecht kommt und sich daher für die Kurzzeitpflege entschieden. So verdient sie mehr Geld, und ist ihr eigener Herr. Und ganz nebenbei kann sie so an ihrem Traum Schauspielerin zu werden arbeiten. Doch der aktuelle Pflegeauftrag erfordert ihre volle Aufmerksamkeit. Ihre Patientin scheint eine reiche Frau zu sein, und ihr Sohn kann es kaum erwarten sie im Pflegeheim zu sehen. Engegen ihrer sonstigen Arbeitsweise verweigert Emma hier die Anweisung der Tablettengabe und sonstige Pflegeanweisungen der alten Dame. Ganz nebenbei lernt sie ausgerechnet jetzt auch mehr als einen Mann kennen.

Meine Meinung:

Leg dich nicht mit Emma an ist die Geschichte einer Frau, die keine Lust mehr hat dem Manne unterlegen zu sein, und unter seiner Macht zu leiden. Sie schafft es die alte Frau für sich zu gewinnen, und mit ihrer Hilfe legt sich sich auch noch gegen deren Sohn und seine Anhänger an.

Schreibstil und Charaktere:

Olaf schreibt weitestgehenst flüssig. Ab und an bin ich mal über die Satzstellung gestolpert. Aber dies hat der Geschichte und dem Lesefluss keinen Abbruch getan. Emma wird als selbstbewusste Frau gezeichnet, welche intelligent ist, und weiß worauf es ankommt. Der Sohn ihrer Patientin sowie seine "Freunde" tauchen immer wieder auf, doch nie lange genug, damit sich der Leser ein wirkliches Bild machen kann. Dennoch würde ich als Leserin behaupten, dass mir diese Figuren ganz und gar nicht sympatisch sind.

Fazit und Empfehlung:

Nach langer Zeit habe ich ein Buch mal wieder innerhalb kürzester Zeit beendet, und konnte es nicht lange weg legen. Wer also auf eine angehauchte Liebesgeschichte steht ist mit Leg dich nicht mit Emma an gut beraten. :)

Bewertung:

 


Form: 5 Punkte
Thema: 5 Punkte
Story: 5 Punkte
Charaktere: 5 Punkte
Sonderpunkte: 0 Punkte







Mittwoch, 28. März 2018

[Handarbeiten] Regentagstuch



Wolle: Rubi Ensueno
30% Merino 70 % Acryl
100 g LL ~190m
Waschbar bei 30°

Maße: werden nachgereicht

Mittwoch, 21. März 2018

[Handarbeit] Kuschelschal

Hallo,

heute möchte ich euch noch mal ganz alleine, den Schal zeigen, den ich meiner Stiefmama in Spe zu Weihnachten geschenkt habe. 

Eigentlich ist dazu ja nicht viel zu sagen. Ich kann euch eigentlich nur das Material und die Maße nennen. Tragefotos gibt es keine, da ich meine Stiefmama in Spe nur ein Mal im Jahr sehe. 




Payes von Preencia Hilaturas S. A.
60% Wolle 40% Acryl
100 g /~40m Lauflänge
Nadelstärke 12-15 mm
Farbe: 9420

Verstrickt wurden 4 Knäuele auf eine Gesamtlänge von 220x19cm.

Mittwoch, 14. März 2018

[Handarbeit] Drachenschwanz Universum

Universum habe ich hinzugefügt, weil es durch den lila-schwarzen Verlauf mit den Pailetten aussieht wie ein Sternenhimmer.

Innenkante: 200 cm
Länge von einer Seite zur anderen: 146 cm
Breite: 23 cm

Diesen Sternenhimmel gab es zu Weihnachten für eine Freundin. 

Mittwoch, 28. Februar 2018

[Handarbeit] Stranddecke

Diese Decke bekam eine Freundin von mir für ihr kleines Mächen. Befindet sich nun in en USA.

Die Aplikationen sind gehäkelt und müssten aus Acryl sein.

Linol soft cotton
100% Baumwolle
50 g /180 m
3-3,5mm
Farben creme und beige dürften je Farbe 4,5 Knäuel gewesen sein..
Handwäsche

Rubi Natural Batik
100% Baumwolle
50g/ 155m
2,5 - 3-5 mm
Jeansblau melliert
30° Wäsche

Gewicht 700 g
Länge/Breite: ~ 50x95 cm

Mittwoch, 21. Februar 2018

[Handarbeit] Loop in Blau-Rot

Hallo,

eigentlich eine Auftragsarbeit, wurde der Loop dann doch nicht mehr gewollt. Der hat mich aber echt auch einige Nerven gekostet. Und, ein Datum gab es auch nicht, wann er fertig sein sollte. Egal, er liegt zum Verkaufen bei meiner Woll-Dealerin. Ob er verkauft wird bezweifle ich. 

King Cole - Big Value
100 g/290 m
Nadelstärke 4 mm
100% Acryl
Farbe: rot
Waschbar bei 40°

Für die Blau habe ich bedauerlicherweise die Banderole gerade nicht zur Hand. 😕


Samstag, 10. Februar 2018

[linked] In heaven 10.02.2018

Hello,

today, I am late again. But, I am not really back into my blog schedule. And I still think about what I should write here and what not.


Heute bin ich wieder mal etwas später dran. Aber ich bin noch nicht wirklich in meinem Blogplan. Und ich überlege noch immer, was ich hier schreiben soll und was nicht.





Guys, I miss the snow down here in Lisbon. The white cloudy heaven with the snow on the roof and the birds in the tree.

Leute, ich vermisse den Schnee hier unten in Lissabon. Den weißen, bewölkten Himmel, mit dem Schnee auf dem Dach, die Vögel im Baum.


In total is my mood currently not the best. So much thinks where took my energy and not able to recharge it.

Im Allgemeinen ist meine Laune gerade nicht die beste. So viele Dinge, die mir meine Energie rauben, und ich bin nicht in der Lage, diese zu regenerieren.

Maybe, now, where I have a better schedule at work, and always the same fix off days I find a way to get my energy back. I am so happy, that this now is working for me.


Vielleicht, finde ich jetzt, wo ich einen besseren Arbeitsplan auf Arbeit habe, mit den immer gleichen freien Tagen einen Weg meine Energie wieder aufzuladen. Ich bin richtig froh, dass das jetzt so für mich funktionieret.

Yours

Rea


linked with:
- Raumfee


Sonntag, 4. Februar 2018

[linked] Auf den Nadeln im Februar #1 // On the needles in February #1

Hello,

I am so ashamed. I didn't really knit during the past week. I can show you only one photo of my leg warmers. It grows only a few centimeters.

Ich schäme mich richtig. Ich kam die vergangene Woche einfach nicht zum Stricken. Ich kann euch nur ein Foto meiner Stulpen zeigen. Diese ist wirklich nur ein paar Zentimeter gewachsen.



linked/verlinket:


Sonntag, 28. Januar 2018

[linked] on the needles in January #4 // Auf den Nadeln im Januar #4

Hello,

Already another month is left. Where is the time? It's the last Sunday of January. Time again for a view on my needles.

Und schon wieder ist ein Monat rum. Wo ist die Zeit? Es ist der letzte Sonntag im Januar. Zeit mal wieder einen Blick auf meine Nadeln zu werfen.


Finished/beendet:

-


In progress/in Arbeit:




another project, which I work on for a longer time. I hide it for to long on this blog. Not sure why. I always forgot about it. It's a baby blanket.

Ein anderes Projekt, an welchem ich seit längerem warte. Ich habe es sehr lange versteckt auf dem Blog. Keine Ahnung warum. Ich hab es einfach immer vergessen. Ist eine Babydecke.






linked/verlinket:



Samstag, 27. Januar 2018

[linked] In heaven 27.01.2018

Hello,



Uh, I don't know, what I should write. My mind is so empty. I had a stressful day at work. And not the best situation at home. That is kind of a war zone here currently. I am again happy to have my long lasting flatmate, that he will stay by my side. Otherwise I wouldn't be able to live here. I never knew how it feel to lock yourself in your room to get a kind of save feeling. Especially if you can't anything for the situation of the other. It was not my fault. No, no, no... *crying*


Uhm, ich hab gar keine Ahnung, was ich schreiben soll. Mein Kopf ist so leer. Ich hatte einen stressigen Tag. Und aktuell nicht die beste Situation zu Hause. Wie ein kleines Kriegsgebiet hier. Und mal wieder bin ich froh, dass ich meinen langjährigen Mitbewohner hier habe, der an meiner Seite steht. Anders wäre ich nicht in der Lage hier länger zu leben. Ich wusste nie, wie es sich anfühlt sich selbst in seinem Raum einzusperren, um ein Stück Sicherheitsgefühl zu haben. Vor allem, wenn du nichts für die Situation des anderen kannst. Es war nicht meine Schuld. Nein, nein, nein... *heul*

I am sorry, to wrote my worries down here. But, at least, you know it from the past, that I also write down my personal thoughts here. I don't know, when I was that afraid and feel so scared like currently...

Sorry, dass ich meine Sorgen hier so nieder schreibe. Aber, ihr wisst es aus der Vergangenheit, dass ich auch meine Gedanken hier nieder schreibe. Ich hab keine Ahnung, wann ich mich das letzte Mal so gefürchtet und so ängstlich gefühlt habe wie im Moment...

Lovely greetings

Rea

linked with:
- Raumfee

Mittwoch, 24. Januar 2018

[handicraft] Birthday scarf for a colleague // Geburtstagsschal für einen Arbeitskollegen

Hello,

on my old working place my supervisors allowed me to do handicrafts while waiting for calls or emails. During this time a colleague asked me, if I could do a scarf for his mother's birthday. I did it. And his mother is still happy for the scarf I made. Only information I had multicolored. No special color requested from him.

Huhu,

an meinem alten Arbeitsplatz hatten mir meine Vorgesetzten erlaubt Handarbeiten zu machen während ich auf Anrufe und E-Mails gewartet hatte. Während dieser Zeit hatte mich ein Kollege gefragt, ob ich einen Schal für seine Mama zum Geburtstag machen könnte. Was ich getan hatte. Seine Mutter freut sich heute noch über den Schal, welchen ich gemacht habe. Die einzige Information die ich hatte, war bunt. Kein spezieller Farbwunsch.



Brand/Name: King Cole - Spirit
Weight/Messurement:  100g /300 m
Needle: 4 mm
Material: 100 % premium acrylic
Color: Creta
 Washing: 40°
Lengh: 150 cm after blocking
wide: 25 cm after blocking

Marke/Bezeichnung: King Cole - Spirit
Gewicht/Lauflänge: 100 g /300 m
Nadelstärke:  4 mm
Material: 100 % Premium Acryl
Farbe: Crete
Waschbar bei: 40°
Länge: 150 cm nach dem Spannen
Breite: 25 cm nach dem Spannen

Sonntag, 21. Januar 2018

[linked] On the needles in January #3 // Auf den Nadeln im Januar

Hello,

It's Sunday again. And today, I am happy to show you more than one project I made during the last week. :)

Hallo,

es ist wieder Sonntag. Und heute bin ich so glücklich euch mehr als ein Projekt zu zeigen welches ich in der vergangenen Woche gemacht habe. :)

Finished/Beendet:


Mein Regentagstuch. :) My rainday scarf. :) More details in a seperate post later.


In Process/In Arbeit:


First, more or less finished. Baby hat. Should be a Micky Mouse hat at the end. Only the ears are missing.

Zuerst, mehr oder weniger fertig. Babymützchen. Soll mal eine Micky-Maus-Mütze werden. Fehlen nur noch die Ohren.




And, last but not least, my leg warmers. Which I hopefully will wear if I finished them.

Und, das letzte Teil, meine Beinstulpen. Welche ich hoffentlich tragen werde, wenn sie fertig sind.


Lovely greetings,

Rea

linked/verlinket:



Samstag, 20. Januar 2018

[linked] In Heaven 20.01.2018

Hello,

back with that link party again on this web blog.
This sunrise was actually made in December 2012. Such a long time. At this time I never thought about to leave Fürth or even Germany for live in another country. And now, in 2018, I am already nearly 3 years in Lisbon/Portugal. And I still like it. Sometimes more, sometimes less. But that's what we have all to struggle with.

I usually wanted to talk about other things. But, think, with that photo in the back, it's not a good thing. But I also do not want to think about my situation here. Waiting for the information, if my contract will be renewed or not.

Now, I will leave you for today, with that nice sunrise and hope you all enjoy the weekend. Hope that those where have to much water will get a break from the rain and those where have to less water will get the needed rain.

See you next time.

Rea


linked with:
- Raumfee

Sonntag, 14. Januar 2018

[verlinkt] Auf den Nadeln im Januar #2

Hello,




seems like this scarf takes forever. But, I only worked 5 weeks on it. And the last part is also nearly done. I am so looking forward to the finished scarf. :)

gefühlt ist dieses Tuch eine Neverending-Story. Dabei hab ich gar nicht so lange an dem Tuch gearbeitet. Es dürften jetzt ca. 5 Wochen gewesen sein. Und, die Borde ist ja eigentlich auch schon zur Hälfte fertig. Ich freu mich auf das Tuch. :)











  linked with:

Sonntag, 7. Januar 2018

[Aktion] Auf den Nadeln im Januar #1/On the needles in January #1

Hello,

There I am back after 2 weeks with "on the needles". Usually you should mean, that I was made so much stuff during the past 2 weeks. But saddly not. I was working only on one project my "Raindayscarf" or how it is called in German "Regentagstuch".

Two weeks ago, I just finished part two. Also, the red part and started with the blue part. Now, I am in the middle of part four, which is also the last part of the scarf. And, even if I do not like the red part really, I totaly like the scarf by now.

I also have another wool for that project. Common colors but without sprinkles. I will see, if I will o it right again, or doing something other in between. Because there are a lot of birthays this year too. ;)

  linked with:


Hugs

Rea

Montag, 1. Januar 2018

Ziele 2018

Feliz ano novo!

Es wird Zeit für neue Ziel im neuen Jahr.


Dieses Jahr etwas besser ausformulieren, und kleinere Schritte, oder so ähnlich. Ich denke, dass ich nicht viel ändern werde an meinen Zielen zum Vorjahr. Nur etwas weniger. :P
  1. Geburtstagskarten/Geburtstagsgeschenke verschicken [ ]Während ich im vergangenem Jahr versucht habe jedem meiner Freunde und Bekannten etwas zu schenken, und am liebsten auch noch selbstgemacht bin ich doch etwas ins Schleudern geraten. Entsprechend dieser Erfahrung werde ich mir einige wenige Freunde aussuchen, bei denen ich guten und engen Kontakt habe, und diese mit Geschenken überraschen. Der Rest bekommt eine Geburtstagskarte. (Immer natürlich darauf hinweisend, dass dann die jeweilige Adresse vorliegen muss)
  2. Weihnachtskarten/Geschenke verschicken [ ]Eine große Erklärung ist nicht notwendig würde ich sagen. Ich werde die Geschenke auf ein Minimum reduzieren, und versuchen zumindest jedem eine Karte zukommen zu lassen.
  3. Minus 24 bis 05.12.2018 [ ] Nachdem ich im Zeitraum vom 06.12.2016 - 05.12.2017 10,3 kg weniger hatte möchte ich nun versuchen dieses zu verdoppeln. am 05.12.2017 hatte ich ein Gewicht von 104,9 kg. Am 06.12.2017 habe ich mit 105 kg gestartet, das heißt, dass ich am 05.12.2018 gerne die 81 kg sehen würde.
  4. Geld sparen. [ ] Nachdem es vergangenes Jahr 2x geklappt hat, dass ich größere Beträge ansparen konnte (ging dann für Urlaub und ein teures Geburtstagsgeschenk drauf) behalte ich diesen Wunsch bei, und versuche auch in diesem Jahr mehr zu sparen.
  5. Verreisen [ ] Da es vergangenes Jahr nicht geklappt hat, versuche ich es dieses Jahr erneut mir ein Reiseziel vorzunehmen. Oder auch zwei. ^^
  6. Mehr genießen [ ] Ich möchte definitiv mehr Momente tiefer in mich aufnehmen, und genießen. Leider hat dies im vergangenen Jahr nicht so wirklich geklappt, wie ich mir das gewünscht habe. 
  7. Mehr ich [ ] Ich muss eindeutig darauf achten, dass ich mehr auf mich schaue. Allerdings möchte ich auch in diesem Jahr versuchen mehr Aktivitäten unter zu bringe. Wieder mehr lesen, mein Nebengewerbe, Sprachkurs, Freunde. Ich werde sehen.
  8. 20 Bücher lesen [ ] Das Lesen hatte 2017 kaum Priorität, dies möchte ich in diesem Jahr ändern. Allerdings befasse ich mich aktuell auch mit dem Gedanken, ob ich weiterhin Rezensionen über den Blog laufen lasse, oder diese raus nehme. 
  9. Selbstständigkeit erweitern [ ]
    Ich möchte aktiver an meiner Nebentätigkeit arbeiten, und mehr Produkte erzeugen, die es am Ende käuflich zu erwerben gibt. Aktiver nach einer Verkaufsplattform für diese suchen.
  10. Sozial Life [ ]
    Ich habe das Gefühl, dass sich mein Sozialleben in den vergangen 12 Monaten reduziert hatte. Nun denke ich, es ist an der Zeit hier wieder mehr Sozial und weniger Web ins Leben zu bringen.
  11. Bewegung [ ]Im vergangenen Jahr hatte ich mir ja eigentlich vorgenommen mehr Sport zu machen. Dieser Wunsch war nur Vater des Gedanken. Geklappt hatte es nicht. Daher möchte ich dieses Ziel umformulieren. Nachdem ich heute Morgen zur Arbeit laufen musste wuchs in mir der Gedanke, dass es nicht unbedingt großartig Sport sein muss um etwas zu verändern. Bewegung reicht auch. Und zu sehen, wie die Nacht zum Tag wird fasziniert mich dann doch auch. Also möchte ich nun versuchen mehr Bewegung in meinen Alltag einzubauen. Sei es durch laufen zu Arbeit, oder mit dem Fahrrad unterwegs zu sein. Das Fitness-Studio wird defacto noch im Januar gekündigt werden.
  12. Sightseenbus nutzen [ ] Ich habe es im vergangenen Jahr zumindest in 3 Sightseenbusse geschafft. Dieses Jahr möchte ich mich auch hier wieder auf eine kleine Auszeit in die Vergangenheit entführen lassen. 
  13. Portugiesisch lernen [ ] Im November habe ich wieder mit einem Sprachkurs begonnen. Den möchte ich nach Möglichkeit weiter durchziehen, und so meine Sprachkenntnisse in Angriff nehmen.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...