Freitag, 18. August 2017

[verlinkt] Freitagspost 18.08.2017



Es ist Freitag, das Ende meiner Woche... Ich werde mich freuen, wenn es heute 19:00 Uhr ist. Denn aktuell wird es nervig mit dem Projekt. Halt stop! Das Projekt selbst finde ich immer noch interessant, und freue mich Teil von selbigem zu sein. Dazu morgen dann mehr beim In heaven...

Heute geht es ja eher darum, dass man aufzählt, worüber man sich die vergangene Woche so gefreut hat. Und da wird es dieses Mal echt nicht einfach.

  1. Mein Bruder kommt ganz offiziell ein weiteres Mal nach Portugal. Wenn da nicht Freude aufkommt. Auch, wenn ich in diesem Zeitraum dann arbeiten muss. Aber gut, das war von Anfang an klar, dass wer mich besuchen möchte sich nicht darauf verlassen darf, dass ich ihn oder sie den gesamten Zeitraum bespaßen kann. 
  2. Am vergangenen Samstag habe ich mich dann mal wieder an den Pool verzogen, jetzt wo ich wieder ins Fitness-Studio kann. Da muss man dann nicht unbedingt ewig mit dem Zug fahren um an einen Strand zu kommen. Gerade am Wochenende und in der Ferienzeit ist das halt so ein Sardinen in der Büchse Gefühl. 
  3. Überlegungen und Ideen bzgl. des Blogs wachsen und gedeihen, und benötigen jetzt nur noch die Umsetzung, welche einfach nur daran liegt, dass ich durch das aktuelle Training immer schön müde und halb tot bin.
  4. Die Temperaturen sind wieder über die 30° gestiegen. Was schön, aber auch lästig sein kann. 
  5. Es ist Freitag. :)

verlinkt mit:
High 5 for Friday
Freutag

Liebe Grüße

Rea
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...