Donnerstag, 27. Juli 2017

[Linkparty] High 5 for Friday 28.07.2017






Und schon wieder ist eine Woche vorbei.

Irgendwie ging diese Woche relativ zügig von Statten... Ich sitze nun hier, und warte auf eine Rückmeldung von unserem Recruitment bzgl. eines Vorstellungsgespräches, welches ich gestern für ein anderes Projekt hatte. Wie ihr vielleicht mitbekommen habt hat sich das Projekt, oder die Firma, welche hier ihr Call  Center hatte, in welchem ich bis Juni war, dazu entschieden nach Berlin zu gehen, und hier aus Lissabon zu verschwinden. Somit ist jetzt die Suche nach einer neuen Tätigkeit für mich.


  1. Wie ihr mitbekommen habt, ich habe meinen Laptop nach einem Monat wieder heile zurück bekommen. :D In Zukunft werde ich wirklich NICHTS mehr alleine löschen, sondern schön brav den Fachmann ran lassen. *Zu Martin und Sonja rüber schiel*
  2. Ich hatte zwei supertolle Urlaubswochen mit meinem Bruder hier in Lissabon. Klar logisch, habe ich die Plätze und Orte schon gesehen. Doch war es einfach mal etwas anderes, diese Dinge mit einem lieben Menschen zu erkunden. Auch die Tatsache, dass ich mit ins Hotel gegangen bin macht den Urlaub noch mehr zu einem Urlaub, als wenn ich zu Hause geblieben wäre. 
  3. Durch den Besuch meines Bruders habe ich aber auch andere Stellen in Lissabon und Portugal kennen gelernt und gesehen. Das ist dann schon etwas anderes. 
  4. Ich merke immer wieder, dass ich doch immer mehr portugiesisch verstehe, und sich auch die Portugiesen hierdurch mehr und mehr Mühe geben, sich mit mir zu verständigen, wenn ich ihnen erkläre, dass ich kaum Portugiesisch spreche, es aber versuchen möchte.. So zum Beispiel am Montag, als ich vom Flughafen nach Hause mit dem Taxi unterwegs war. Ich hatte mich mit dem Taxifahrer auf Englisch unterhalten, dann aber ihm die Richtungsanzeige nach Rechts auf Portugiesisch genannt. Woraufhin er stolz meinte, dass ich ja portugiesisch könne. Als ich meinte, ja, rechts wüsste ich, nur mit links hab ich Schwierigkeiten, erklärte er mir sofort, was Vorne und links heißen würde. Und, dass ich dies natürlich schon bald lernen würde, also Portugiesisch. wir hätten hier also, Vorne = à frente, links = esquerda (squerda), rechts = direito [falls hier Portugiesen mitlesen, bitte einmal um die richtige Aussprache für Esquerda, das macht mir der Google-Translator nämlich nicht.]
  5. Das Handarbeiten ist mysteriöserweise auch wieder am Laufen. War es doch vorher irgendwie nicht mehr so wirklich toll. Und hey, wie viele von euch stricken Mitten im Sommer einen zweifarbigen Patentschal. xD Aber, ich werde diesen dann zum Sonntagabend abketten, und kann ihn dann endlich verschicken!
Mein Wort zum Freitag,

liebe Grüße

Rea

[Rea visited] Weiden 04.06.2017

Huhu,

eigentlich wollte ich diesen Tag ja ganz groß aufziehen auf meinem Blog. Es wird aber dann doch nur ein kleiner "Einwurf". Einfach, weil es der Ort nicht wirklich her gegeben hat. Ich hatte mich mit einer befreundeten Autorin getroffen. Ihr habt sie hier schon das ein oder andere Mal in Form einer Rezension zu Ihren Legenden gesehen. ;)

Einen Tagesausflug nach Weiden stand auf dem Plan. Und hier dann das Treffen mit Sonja. Da ich das Treffen auf privater Ebene ausgemacht hatte stand es für mich nur kurzzeitig zur Debatte, dass man hierraus eine Art Autoreninterview machen könnte. Sonja und ich waren hier beide der Meinung, dass dies nicht wirklich Zweckerfüllend ist. Dafür entstanden interessante, und witzige Gespräche.

Weiden sieht für mich aus, wie ein kleines gemütliches Örtchen, und wäre eventuell einen weiteren Besuch wert. Vielleicht an einem Tag, an welchem auch mal etwas geöffnet ist.

Hier dann noch Bilder, welche in der Altstadt entstanden sind. Gelaufen sind wir auch noch durch einen kleinen Park, und vorbei an Vogelvolieren zurück in die kleine Altstadt. Genossen Eis und Milchshakes.





Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...