Montag, 9. Oktober 2017

[verlinkt] Montagsfreuden - Sintra Quinta da Regaleira 12.09.2017



Mal wieder in Sintra, mit meinem Bruder. Diesmal hatten wir uns dazu entschieden einen Palast, bzw. dessen Außenanlage anzuschauen, da mein Mitbewohner so sehr davon geschwärmt hat.

Nach einem späten Frühstück ging es mit der S-Bahn von Lissabon Oriente nach Sintra, und von dort läuft man dann so etwa 24 Minuten bis zur Quinta da Regaleira.

Da das Haupthaus sich noch in Privatbesitz befindet, und zumindest der erste Stock noch in privater Benutzung ist, die zu sehenden Räume uns nicht sonderlich interessiert haben, sind mein Bruder und ich durch den weitläufigen Garten gelaufen.

Ich habe nun auch geschaut, ob ich einen Überblick, über das Außengelände finde, wurde allerdings nicht fündig. Daher bitte einfach nur die 23 Fotos genießen, welche ich an diesem Tag gemacht habe. Zum jetzigen Zeitpunkt steht der Schalter auch auf, einmal gesehen reicht. ;) Muss aber jeder selber wissen, mein Mitbewohner zum Beispiel hat dieses Anwesen als seinen Lieblingsplatz in Sintra auserkoren.

 Das Ziel ist in greifbarer Nähe. *haha glaubst auch nur du* Wir mussten tatsächlich noch mal um das Gebäude rum bevor wir einen Eingang gefunden haben.
 Dies war dann mal das ehemalige, oder auch aktuelle (?) Hausmeisterhäuschen worüber die gesamte Stromversorgung lief.

 Leda's Grotto Ein kleiner Raum unterhalb einer Mauer.

 Portal of the Guardians mit Eingang in einen der versteckten Wege.



 Folgt man dem oben erwähnten Geheimweg kommt man in diesem Brunnen raus. 27 Meter von oben nach unten. 

 Dieser Ast, der so gelangweilt in der Gegend rum hängt, und gänzlich unscheinbar aussehen möchte birgt das Geheimnis einer Wasserzufuhr.

 Bei einem weiteren geheimen Gang stößt man auf diesen unfertigen Brunnen. 

Wir sind alle Wege abgelaufen. Dennoch haben wir nicht von allem Fotos gemacht.
 Auf dem Heimweg durften wir dann noch das beleuchtete Castelo dos Mouros sehen.

Und einen Sonnenuntergang genießen.


Verlinkt mit: 


Liebe Grüße

Rea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe, nette, sachliche Kommentare sind immer gern gesehen... Bedenkt aber, dass ich es mir vorbehalte unsachgemäße, beleidigende Kommentare zu löschen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...