Samstag, 29. Juli 2017

[Linkparty] In heaven 29.07.2017





Okay, auch wenn im Titel steht "Linkparty", dann ist dies hier eigentlich keine Linkparty, da die Erstellerin dieser "Party" sich im Mai in die Sommerpause, Arbeitspause, oder wie auch immer verabschiedet hat. Ich allerdings wollte diese Rubrik irgendwie auch gerne beibehalten. Und werde verlinken sobald diese Möglichkeit wieder besteht.

Wie ich damals in meinem ersten "In heaven"-Post schon sagte, ja, was wollte ich denn eigentlich damit bezwecken. ^^ Vor lauter Suche nach dem ersten Post habe ich vergessen, was ich schreiben wollte. (Memo an mich selbst, erst den Satz beenden, dann andere Dinge erledigen)

Damals hatte ich ja darüber gesprochen, dass das Projekt in welchem ich zum damaligen Zeitpunkt war von Lissabon weg geht, und die Stimmung langsam aber sicher den Gefrierpunkt erreicht. Es war gegen Ende wirklich schon fast wieder Eiszeit. Heute gab es dann nach 2 Wochen Urlaub, und 1 Woche warten die Rückmeldung, dass mich ein anderes Projekt gern im Team hätte. Nun wird wohl am Dienstag das Training los gehen, und ich bin wirklich schon sehr neugierig, wie das alles wird. :)
Man findet halt immer einen Silberstreif am Himmel.

Weiterhin habe ich mich darüber gefreut, dass meine Wolldealerin Gefallen an meinen Sachen gefunden hatte, und sie gerne noch mehr Babymützchen von mir möchte. Oder halt Mützen im Allgemeinen. Nun muss ich schauen, wie ich dies alles hin bekomme. Wird ohne ausführlichen Tagesplan wohl nicht machbar sein. Aber hey, wo wir gerade bei Tagesplan sind. Wie handhabt ihr diese Dinge eigentlich? Frida von Faye-TV stellt gerade Ihre Varianten der Tagespläne vor. Vielleicht ist etwas für euch dabei? Oder ihr erkennt euch in der ein oder anderen Aussage wieder?

Frida und ich haben auch eine Gemeinsamkeit entdeckt, (wir kennen uns schon etwas länger), wir wünschen uns beide ein mehr an Miteinander mit unseren Abonnente/Leser. Wir wollen mehr Interaktion mit euch. Doch, so habe ich heute festgestellt, ist dies wohl nicht so einfach, wenn wir beide selber schweigen, bzw. unsere Stimmen nur auf unseren Seiten (youtube/blogger) nach Außen tragen. Um für mich lauter zu werden möchte ich nun versuchen in regelmäßigen Abständen Kommentare bei anderen zu hinterlassen. Dann klappt es demnächst vielleicht sogar mit den Umfragen.

Eigentlich war es das auch schon wieder, so alles in allem. Die Tage werde ich wohl auch mal versuchen auf dem Blog eine neue Ordnung bzw. Sortierung rein zu bekommen, und vielleicht einfach mal Dinge zu verbinden, und so Platz für Neues zu machen.

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende, lasst euch nicht ertränken. :D

Liebe Grüße

Rea

1 Kommentar:

  1. Liebe Rea, jetzt kann ich alles lesen - hurra! Es ist unheimlich wichtig, dass man alles recht schnell erfassen kann, dann macht das Lesen und Stöbern Spaß! Kommentare bei anderen Bloggern abgeben ist auch sehr wichtig. Ich habe das Anfangs auch falsch gemacht und in den ersten Jahren kaum einen Kommentar bekommen! Andere Blogger kommentieren in der Regel, wenn Du dort einen Kommentar hinterlässt. Wichtig sind auch die Linkpartys, dort solltest Du bei allen Teilnehmern kommentieren ... diese kommentieren dann auch gerne zurück! Das sind meine Erfahrungen der letzten 2 Jahre. Vielleicht hilft Dir das noch etwas weiter. Ganz liebe Grüsse sendet Marion

    AntwortenLöschen

Liebe, nette, sachliche Kommentare sind immer gern gesehen... Bedenkt aber, dass ich es mir vorbehalte unsachgemäße, beleidigende Kommentare zu löschen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...