Donnerstag, 25. Mai 2017

[Rea visited] Cais do Sodre, Praca de Londres and mais 22.04.-23.04.2017

Huhu,

heute wird es ein ziemlich langweiliger Post. Es gibt nichts großartiges zu erzählen. Eingentlich schon traurig.

Am Samstag bin ich relativ spät erst aus dem Haus, ich wollte das Gebiet um Cais do Sodre erkunden. Irgendwie gab es da allerdings nicht so viel zu erkunden wie ich dachte. Oder ich war einfach nur zu faul in der richtigen Richtung zu schauen... *hehe*

Auf jeden Fall bin ich hier dann am Flussufer essen gegangen, und was soll ich sagen? Ich war nicht wirklich begeistert. Hier gab es einen Stand, Black Pig, der verschiedene Gerichte mit Schweinefleisch anbietet. Weil ich zu faul war weiter zu suchen und zu hungrig hierfür. Begeistert war ich nicht wirklich, geschmacklich und von der Portion selber.

Wie gesagt, ich hatte einfach richtig Hunger, diese Mini-Portion hatte mich 13,00 EUR gekostet. Hatte denen auch gesagt, dass das Essen einfach nicht das Geld wert ist. Okay, wenn man bedenkt, dass es Schwarzwild ist, okay, aber der Geschmack war es einfach nicht wert.

Am Sonntag habe ich mich dann einfach in den Bus gesetzt und bin bis zur Endstation gefahren. Dies habe ich auch am Samstag nach dem überaus "tollen" Essen gemacht. Ich kann nicht mehr eindieutig sagen, wann ich was genau gemacht habe.

Praca de Londres:







Arrois:




 Alles in Allem war es ein tolles Wochenende... Ab und an muss das mal sein.


Liebe Grüße

Rea


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe, nette, sachliche Kommentare sind immer gern gesehen... Bedenkt aber, dass ich es mir vorbehalte unsachgemäße, beleidigende Kommentare zu löschen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...