Donnerstag, 2. Februar 2017

[Ziele] Besuch Oceanario da Lisboa - 07.01.2017 2/2

Huhu,

ich hatte mich dann doch entschieden diesen Besuch auf 2 Beiträge aufzuteilen, um es einfach nicht zu lang zu haben.

Hier geht es zu Teil 1.

Besonders begeistert war ich von der Hauptausstellung und dem hier mittig angebrachten Aquarium. Dieses ist das Zentrum des Oceanarios und geht über 2 Stockwerke. Einblick gewähren 8 Scheiben von 4 Seiten, von keiner Seite aus sieht man die 3 anderen, was einfach mal auf ein rießen Ausmaß für ein Aquarium ist. Sehen kann man hier verschiedene Hai- und Rochenarten, Thunufische, Mondfische, Sardienen, und andere Fische beobachten. Begibt man sich weiter auf Erkundungstour begibt findet man in den Ecken des Gebäudes verschiedene Themengebiete wie Antarktis, Magrovenwälder, Seeotter. Kommt man zum Ausgang entdeckt man auch hier noch allerlei was einem vorher nicht aufgefallen ist. Seesterne, Seepferdchen, Seedrachen, Riesentintenfische, Flunter, Amphibien, ... Drei Stunden reichen bei Weitem nicht aus, um dies alle zu erfassen. Ein weiterer Besuch ist auf jeden Fall geplant.





















































Es kann sein, dass ihr hier Fotos "doppelt" seht, dies liegt daran, dass ich für diesen Beitrag Fotos von meiner Freundin leihen durfte, und somit mir einfach die Fotos, welche mir am besten gefallen haben aus den rund 700 Fotos genommen habe. Da diese nicht nach "Gegend" sortiert waren im Album kann es sein, dass eine Region einfach zu einem späteren Zeitpunkt noch mal auftaucht. ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe, nette, sachliche Kommentare sind immer gern gesehen... Bedenkt aber, dass ich es mir vorbehalte unsachgemäße, beleidigende Kommentare zu löschen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...