Mittwoch, 15. Februar 2017

mittwochs mag ich 2/3 2017

Huhu,

Mittwoch ist ganz einfach Mittwoch. Der böse Montag liegt hinter uns, das Wochenende kommt mit großen Schritten näher.

Eigentlich ist das mal ein ganz eigenen Beitrag wert, ob das in mmi passt?  Anyway...

Ich glaube, heute spreche ich mal über meine Handarbeiten... *mache ich ja noch nicht oft genug* Aber, da ich davon ausgehe, dass nicht jeder auf den Link in meinem letzten Beitrag zu *auf den Nadeln* geklickt hat und ergo nicht jeder das tolle neue Video meiner Freundin gesehen hat widme ich diesem Video hier einen kompletten Beitrag.

Mittwochs mag ich bunte Farben, und Gespräche über Musik. Wie das zusammen passt? Das erklärt euch am besten Frida:


Frida spricht hier über ein Thema, von welchem sie ausgeht, dass die meisten es nicht verstehen. Zum besseren Verständnis hat sie einen "Spezialgast", einen vom mir selbst gestrickten Schal, mit dabei. Der Schal ist 3 Meter lang (sie hat es nicht selber gemessen, glaubt mir das aber). Und, was der Schal mit der ganzen Sache zu tun hat, ist schwer zu erklären. Der Schal Schal schaut für sie aus wie ein Lied (von *Namen nicht verstanden*). Sie erklärt hier, dass sie Lieder als Farben sieht, völlig automatisch, und dass diese "Videos" nichts mit dem zu tun hat, was ein Musiker als Musikclip auserdacht hat. Frida erwähnt, dass der Schal mit einem einzigen Garn verarbeitet wurde, welches einfach nur die Farbe wechselt. Gitaren sind für sie gelb. Sie hat keine Ahnung wie sie die Rosa annehmen soll, evtl. ein tieferer Gitarenton. Sie erklärt, dass es Menschen gibt, die Zahlen als Farben sehen. Ebenfalls erklärt Frida, dass man die Verbindung des Fadens zur Erstellung Schals vergleichen kann mit Synapsen im Kopf, die sich immer weiter verbinden.

Joa, ich denke im Großen und ganzen war es das...

Ich jedenfalls freue mich, dass meine langjährige Freundin so eine Verbindung mit dem Schal herstellen konnte, und ihr dieser Schal sehr hilfreich ist.

Schaut doch einfach mal bei Frida vorbei.

Und, mit diesem Post verschwinde ich nun zu Frollein Pfau.

Liebe Grüße

Rea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe, nette, sachliche Kommentare sind immer gern gesehen... Bedenkt aber, dass ich es mir vorbehalte unsachgemäße, beleidigende Kommentare zu löschen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...