Mittwoch, 19. Oktober 2016

Mittwochs mag ich - Heim kommen







Heute mag ich dann auch mal wieder was mögen... :D

Und zwar ganz schlicht und einfach, ohne viel SchnickSchnack... Das "Heim kommen". Mehr "mittwochs mag ich" findet ihr übrigens hier. *klick*


Japp, ich habe beschlossen, heute mag ich das Heim kommen. Heute am 19.10. habe ich meinen ersten Arbeitstag nach 17 Tagen Urlaub plus im Anschluss daran mal direkt 2 freie Tage. Okay, okay, dafür darf ich dann direkt auch mal die nächsten 3 Tage 9 Stunden Schichten fahren, weil Sonntag arbeiten wir nur 5 Stunden, aber es ist Zuhause, und es ist echt, und es ist toll...

Der Urlaub war schön, ohne Zweifel, aber das Heimkommen danach ist immer wieder das Beste daran. Der Alltag hat mich also wieder, und die Kollegen, und Mitbewohner, und überhaupt einfach alles...

Heute durfte ich um 09:00 Uhr anfangen, arbeite dann bis 19:00 Uhr. Egal, mit tollen Kollegen geht das. Ich hatte wahrlich eine herzliche Begrüßung als ich zurück in die WG kam, wenn auch erst von meiner Mitbewohnerin am Sonntag da sie selbst unterwegs war übers Wochenende, aber es gab sie. Auch hatten wir im Vorfeld schon vereinbart, dass wir den einen gemeinsamen freien Tag zusammen nutzen wollen.

Heute auf Arbeit wurde ich ebenfalls von meinem Team und den Vorgesetzten freudig begrüßt. Verändert hat sich hier in den letzten 17 Tagen nicht viel, aber was habe ich auch erwartet? Wir haben 2 neue Teams, die nun eingearbeitet werden. Das Deutsche Team hatte die vergangenen Tage alle Hände voll zu tun. Doch heute, heute ist der Tag wie immer, so wie ich die Arbeitstage in Erinnerung habe. Man hat seine Handvoll Anrufe bearbeitet, und die wenigen E-Mails bearbeitet. Zwischendurch  wurde dann fleißig Portugiesisch gelernt, was ich sträflich vernachlässigt habe während meines Urlaubs. Und auch zum Stricken wurde die Zeit genutzt... Aber viel wichtiger für mich waren die Gespräche mit den Kollegen.

Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie froh ich bin, wieder hier zu sein. Zu Hause bei meiner "Familie".




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe, nette, sachliche Kommentare sind immer gern gesehen... Bedenkt aber, dass ich es mir vorbehalte unsachgemäße, beleidigende Kommentare zu löschen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...