Freitag, 12. August 2016

ES NERVT!!!









Ja, es nervt mich gerade ganz gewaltig. *sorry, dass ich auf diesem Wege zurück komme*

Es nervt, dass nicht alles so läuft, wie ich es gerne hätte. Situationen in denen man sich einfach nur denkt *wtf?!*

Ich weiß gar nicht wie oft ich schon gebeten habe, dass man den Herd endlich mal richtet - Gas-Herd bei welchem gerade mal 1,5 Platten funktioneren. Die kleinste zu 100% die größte je nach Lust und Laune UND nach Person, welche versucht das Feuer zu entfachen. Bei mir streikt sie komplett, bei der Mitbewohnerin geht sie irgendwie zwischen dem 1. und 5. Versuch Dauerhaft, bei meinem Mitbewohner geht es auf Anhieb. *Fluch* Und dann bekommt man nur Standard-Antworten a lá "Der Defekt ist auf eine unachtsame Handhabung zurück zu führen. Man solle vorsichtiger sein." Ähm, ja, diese Firma ist in der Materialanschaffung eher darauf getrimmt statt auf Qualität auf Preisersparnis zu gehen. Somit ist ein neuer Gasherd dann mal eben nach 2 Monaten in Betrieb bei mind. 4x Benutzen pro Tag einfach nur noch zu 50% arbeitsfähig...

Es nervt, dass ich mir im Mai (!) meinen Knöchel verstaucht habe, und jetzt nach 2 Wochen Ruhe wieder vor Schmerzen an die Decke gehen könnte. Und wenn man dann zum Arzt will eine Terminvereinbarung so gut wie unmöglich ist. Da man extra ein Profil auf der Arztseite anlegen muss wenn man den Termin online vereinbaren möchte. Hierzu ist es zwingend notwendig eine Telefonnummer zu hinterlassen. Diese Telefonnummer besitze ich zwar, aber ich besitze kein Handy *andere Story* somit habe ich auch keinen Zugriff mehr auf meine Handynummer, denn diese habe ich vergessen abzuschreiben als ich mein Handy auf Werkseinstellung zurück gesetzt habe.Wie dem auch sei, irgendwie muss ich da wohl jetzt durch.

Es nervt, dass man hier keine klaren Aussagen bekommt, und von jeder Seite etwas anderes erfährt. Ich werde mir hier jetzt einfach mal ein "Mir egal" einschieben, auch, wenn es zu meinen Lasten geht. Ich werde jetzt vor schauen auf meinen Kurzurlaub im September, hoffe, dass ich meine freien Tage dann auf dem Wochenende habe, und nehme dann meine gearbeiteten Feiertage über die Folgewoche.

Es nervt, dass manche denken sie müssten gar nichts machen. Immerhin haben wir nun insofern nur Mitbewohner, welche wohl nicht Partylustig sind. Dennoch, Jugendliche sollten mehr Selbstständigkeit an den Tag legen, und ihr Geschirr nicht tagelang ungespült im Spülbecken lassen. Weiterer Verlauf wird beobachtet und etwaige Informationen zum Lebendigwerden des Geschirrs gerne hier kund getan.

Es nervt, dass man im Fitness-Studio keinen individuell zugeschnittenen Trainingsplan bekommt. Hier bekommt eine Person, welche 3 Jahre Studio-Erfahrung hat den selben Trainingsplan wie eine Person welche keine Erfahrungen oder nur wenig Erfahrungen im Fitness-Studio aufweisen kann.

Es nervt, dass ich gefühlt zu nichts mehr Kraft habe. Keine Kraft mehr zum Lesen, keine Kraft mehr zum Briefe schreiben, keine Kraft mehr für den Blog. So wenig zu tun auf der Arbeit, dass ich abends einfach nichts mehr auf die Reihe bekomme.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe, nette, sachliche Kommentare sind immer gern gesehen... Bedenkt aber, dass ich es mir vorbehalte unsachgemäße, beleidigende Kommentare zu löschen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...