Montag, 11. Januar 2016

[Kooperation] STAPPZ - Kreeire deine eigene Reisekarte/deinen eigenen Reiseführer









Tim von STAPPZ hat mich angeschrieben, und gefragt, ob ich Interesse an einer Zusammenarbeit habe. Nach einigen E-Mails, und einigem Hin und Her, ob es denn auf meinen Blog passt habe ich der ganzen Sache zugestimmt, da ich es interssant finde so eine Live - Reisekarte zu gestalten. Ich habe vor diese App in diesem Jahr auf jeden Fall zu nutzen, und auszutesten, was sie so bringt. 

Infotext mit freundlicher Genehmigung von Dr. Tim Frey, Mitbegründer der App STAPPZ



Derzeitige Aktion:
derzeit keine Sonderaktionen

Kurzbeschreibung:
STAPPZ ist der Authentische Benutzer-für Benutzer Reiseführer, der von Reisenden selbst erstellt wird.
Mit STAPPZ erstellt man schnell und problemlos eine individuelle Reiseführer-Karte indem man bei den Unternehmungen einfach direkt am Ort des Geschehens Fotos und kurze Beschreibungen ablegt. Zusätzlich kann man zu der eigenen Reiseführer-Karte auch Posts anderer Benutzer hinzufügen indem man diese zum eigenen Profil „hinzu pinnt“. Hierbei kann man auch die Poste andere Benutzer kommentieren um diesen z.B. Fragen zu ihren Markierungen zu stellen.
Auf diese Art und Weise erstellt man persönliche Reiseführer und erzeugt mit anderen Benutzern gemeinsam einen Reiseführer für die verschiedenen Facetten der Welt.


Benutzungsbeschreibung:
Die STAPPZ App verfolgt das Ziel den ersten interaktiven, authentischen Echtzeit-Reiseführer der Welt zu erstellen. Hierbei wird jedem Reisenden die Chance ermöglicht mit seinem Smartphone mitzumachen.
 
Die App funktioniert wie folgt:
Beim Öffnen der App ermittelt das Smartphone automatisch die aktuelle Position des Benutzers und ein Feed mit den letzten Eindrücken der Umgebung wird geladen. Hierbei kann der Benutzer selbst den Radius einstellen in dem er Posts sehen möchte. Um selbst posten zu können, eine persönliche Karte zu erhalten und die Posts Anderer Benutzer auf der Weltkarte zu sehen muss man sich kurz mit der Email Adresse und einem frei wählbaren Benutzernamen kurz registrieren.
Jeder Post (auch STAPP genannt) kann kommentiert werden um dem Verfasser z.B. Fragen zu stellen und direkt mehr Informationen zu erhalten oder neue Kontakte zu knüpfen. Durch die Pin Funktion wird der Post dem eigenen Profil und der persönlichen Karte hinzugefügt. Das Karten-Symbol ermöglicht es direkt auf die Karte zu springen und den STAPP dort anzuzeigen.
Alle STAPPZ werden durch einen “Reactive Rating” Mechanismus bewertet, der aufgrund der Benutzerinteraktionen einen Punktzahl berechnet. Mehr Funktionalität zur Sortierung der STAPPZ in diese Richtung ist derzeit schon geplant.
Seine eigenen STAPPZ (Wort zusammengesetzt aus Steps und App) hinterlässt man indem man ein Foto macht oder aus der Gallerie einfügt und einen kurzen Text dazu schreibt und dieses dann posted. Dabei wird die Geospostion in Moment des Postens verwendet und der STAPP wird dann am aktuellen Standort abgelegt. Sofern keine Netzwerkverbindung verfügbar ist wird die Position des Benutzers über GPS ermittelt und die Übermittlung der Posts findet automatisch zu einem späteren Zeitpunkt statt (oder durch erneutes öffnen der App), wenn wieder ein Wlan oder Telefonnetzwerk verfügbar ist.
Der Benutzer kann die Kartenansicht auf verschiedene Modi einstellen und Filtern indem er z.B. nur die eigenen STAPPZ oder Pins auf der Karte anzeigen lässt.
Zusätzlich erhält jeder Benutzer zusätzlich eine persönliche Internetkarte (http://maps.stappz.com ) auf der die eigen STAPPZ und Pins angezeigt werden, die er somit als seinen persönlichen Reiseführer Teilen kann. Durch diese Funktionalität kann man im Urlaub einfach durch GPS an den besonders schönen Orten seine Erinnerungen Posten und dann die persönliche Reiseführer-Karte im Web teilen. Diese Karte kann zudem als Widget in die eigene Homepage hinzugefügt werden.
Derzeit gibt es STAPPZ für Android und die IPhone Version wird Ende des Jahres erscheinen (Interessierte können sich hier auf die Early Adopter Warteliste setzten lassen)  

Zusammengefasst erhält jeder Benutzer durch die eigenen Posts seine persönliche Reisekarte, die im Web und in der Stappz-App verfügbar ist und er durch posten mit der STAPPZ app „befüllen“ kann. Zugleich kann man in den Erinnerungen, Bildern und oder Eventtipps anderer Benutzer stöbern. Durch Kommentare zu den Empfehlungen und Tipps von anderen Benutzern entwickelt sich eine Interaktion und ein Echtzeit Reiseführer entsteht. 


Hier noch ein paar Infolinks:

STAPPZ Demo Video link: https://youtu.be/MDBh-VrU2Ig
STAPPZ im Google Play Store:
http://stappz.com/get
Artikel mit guter Beschreibung für was STAPPZ ist: http://www.ka-news.de/region/karlsruhe/Karlsruhe~/Mein-liebster-Ort-in-Karlsruhe-ka-news-Leser-erstellen-Insider-Reisefuehrer;art6066,1752463
Ich für meinen Teil bin richtig neugierig auf diese App geworden. Oder was meint ihr? Wollt ihr mich durch Portugal begleiten? Nicht, dass ihr das eh schon macht, wenn ich mal wieder einen Beitrag hier teile. Aber wie wäre es, wenn ihr auch in Echtzeit mit dabei sein könntet? Ich lasse euch meine Erfahrung dann selbstverständlich in einem anderen Post wissen. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe, nette, sachliche Kommentare sind immer gern gesehen... Bedenkt aber, dass ich es mir vorbehalte unsachgemäße, beleidigende Kommentare zu löschen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...