Dienstag, 7. Juli 2015

Tag(e) am Meer








Lissabon is back!

Da hatte ich jetzt mal das große Glück an einem kompletten Wochenende, zusammen mit einer meiner liebsten Arbeitskolleginnen frei zu haben. Somit wurde dann mal spontan entschieden, dass wir das Wochenende gemeinsam verbringen.

Für den Samstag war dann mal geplant:
gemeinsames Frühstücken bei mir
Besuch bei Ikea
Strand in Cascais (Kaskaisch)
Abendessen beim Inder..

Also, unser Spätstück war irgendwann so gegen 12. Bis wir uns dann fertig gemacht hatten und mit dem Bus zum Ikea kamen verging noch etliche Zeit...

Zumal wir dann auch an der richtigen Haltestelle vorbei sind für den Ausstieg. Was wohlgemerkt, nicht an mir lag. *Aussteigen wollte*

Dann haben wir bei Ikea etwas gestöbert, da ich am Überlegen bin, ob ich mir ein Sideboard oder kleines Tischchen hier ins Zimmer stelle für meine Arbeit mit Fimo. :) Aber aktuell alles zu teuer, und überhaupt, kein Platz im Zimmer!
 Der Ausblick bei Ikea

Und mal ne Aussicht für unsere männlichen Leser. :P

Also ab nach Cascais an den Strand.  Eine schöne Strecke, so am Wasser entlang, ein Strand am anderen mit kurzen Unterbrechungen... Es war einfach toll am Stand angekommen zu sein. Auch wenn es jetzt bestimmt nicht mein Strand wird. Weil es einfach nur ein Strand zum Liegen ist. Schwimmen ist schlecht dort. Geschweige denn plantschen. Das Wasser ist ruhig. Aber... Schaut selbst...








Am Sonntag ging es dann an einen "richtigen" Strand. :D Also so mit hinlegen und in den Wellen hüpfen...

Ab nach Costa Caparica...

Sonne, Strand, Meer... :D














Kommentare:

  1. Hach, wie schön... Da würde ich doch auch gleich gerne wieder ans Meer <3

    Liebste Grüße

    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, der bzw. die Tage waren auch schön. So ein kleiner Kurzurlaub.

      Löschen

Liebe, nette, sachliche Kommentare sind immer gern gesehen... Bedenkt aber, dass ich es mir vorbehalte unsachgemäße, beleidigende Kommentare zu löschen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...