Dienstag, 23. Juni 2015

Eitel Sonnenschein? Von wegen!








Portugal, das Land mit den meisten Sonnenstunden im Jahr... Viel Wasser, freundliche Menschen um einen herum. Klingt herrlich... Aber ist es das auch?

Ich habe nun bald meinen 3. Monat hier rum. Gesehen habe ich nicht wirklich viel, weil auch das Geld immer irgendwie gefehlt hat. Die Menschen hier sind offener, herzlicher, freundlicher, eben Südländer. In der Zeit in der ich hier war kann ich mich nur an 2 maximal 3 Mal erinnern wo es geregnet hat. Und das Wasser seh ich nur in Form des Flusses Tejo.

Aber all die Schönheit Portugals kann ich mir noch in Ruhe anschauen. Anschauen, wenn es besser läuft, wenn ich Urlaub habe, hier rennt nichts weg. Zeit ist relativ.

Warum dann aber ein "Von wegen!" in der Überschrift? Tja, das hab ich mir ganz alleine gemacht. Daran ist wohl niemand sonst schuld, wenn man hier denn von Schuldigen reden kann. Ich hatte verrgangene Woche einfach so schlimme Heimwehempfindungen, irgednwas hat den Schalter umgelegt, dass ich am liebsten direkt an den Flughafen und wieder nach Hause wäre. Doch Gespräche haben geholfen, und nun schaut die Welt schon wieder viel besser aus. Ich war wie verwandelt nach meinem letzten Gespräch mit meinem Vorgesetzten. Und die kleinen Minuspunkte lassen sich bestimmt in große Pluspunkte verwandeln, mit der richtigen Hilfe und so weiter und so fort.

Leider komme ich derzeit so gar nicht mehr vor die Tür, möchte das aber ab dieser Woche doch wieder irgendwie ändern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe, nette, sachliche Kommentare sind immer gern gesehen... Bedenkt aber, dass ich es mir vorbehalte unsachgemäße, beleidigende Kommentare zu löschen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...