Dienstag, 3. Februar 2015

Gemeinsam Lesen #2


Die Fragen gibt es im Wechsel bei Aleshanee und Schnulzenbücher.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

- Taubenschlag von Tomas Maidan; Seite 61

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
- 1. Satz auf dieser Seite: " Sie würde die Schuhe jetzt mitnehmen und niemandem etwas davon erzählen.
  
 


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch los werden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
- "Taubenschlag" ist der Fortsetzungsteil zu "Im Kessel". Laut Autor kann man dieses Buch auch unabhängig zum 1. Teil lesen. Es fehlt zwar etwas, aber es ist lesbar. Ob und in wie weit sich das in der Bewertung niederschlägt kann ich zum jetzigen Zeitpunkt nicht klar definieren. Ob ich mir das Buch gekauft hätte? Vermutlich eher nicht. So ein kleiner Tipp am Rande an all die Autoren dort draußen. Wenn ihr bei Bloggern nachfragt, ob diese euer Buch rezensieren wollen, klärt vorher ab, ob ein evtl. vorhandener Vorgängerband schon gelesen wurde. Es würde für beide Parteien mehr Sinn machen.
4. Gibt es eine Person in eurem aktuellen Buch, die ihr überhaupt nicht mögt? Wenn ja, warum? Und wenn ihr der Person etwas sagen könntet, was ware das?

- Hmm, so wirklich unsympathisch ist mir bisher niemand. Ich würde aber auch mit den bisher aufgeführten Personen (Neben der Hauptfigur Anjoe noch 4 weitere Personen die mal angeschnitten wurden, die aber bis auf eine auch keine "aktive" Rolle hatten indem sie beschrieben oder erleutert wurden) auch nicht sympathisieren. Liegt aber auch vielleicht daran, dass das Buch in einer Art Arena statt findet, in welcher die Kämpfer den Kampf entweder lebend oder tot verlassen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe, nette, sachliche Kommentare sind immer gern gesehen... Bedenkt aber, dass ich es mir vorbehalte unsachgemäße, beleidigende Kommentare zu löschen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...