Montag, 24. November 2014

[Rea testet] Pfannenkuchen - Mondamin

Beschreibung:

Mondamin Pfannenkuchen Teig-Mix

Zubereitung mit ca. 400 ml Milch:

  1. WICHTIG: Flasche (vor Zugabe der Milch) kopfüber kräftig schütteln, um den Pfannenkuchen Teig-Mix vom Boden zu lösen.
  2. Kalte Milch bis zur Markierung (seitlich auf der Flasche) in die Flasche gießen (ca. 400 ml) und feste zudrehen.
  3. Ca. 1 Minute kräftig schütteln. Eventuell kopfüber gegen eine Tischkante klopfen, bis sich der Teig vom Boden gelöst hat. Den fertigen Pfannenkuchenteig 2-3 Min. stehen lassen.
  4. Etwas Margarine oder Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Teig nochmals kurz schütteln und portionsweise in die Pfanne gießen. Pfannenkuchen bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldgelb backen.

Ergibt 5 Pfannenkuchen

1 Pfannenkuchen enthält: 260 (13%) kcal, 6 g (7%) Zucker, 11 g (16%) Fett, 3,5 g (18%) gesättigte Fettsäuren und 0,22 g (9%) Natrium

des Richtwertes für die Tageszufuhr bassierend auf einer Ernährung mit 2.000 kcal

Empfohlen wird den zubereiteten Teig sofort zu verbrauchen (max. 1 Tag kühlen)

Zutaten:

Weizenmehl, Glukosesirup, Eipulver, Fruchtzucker, Egelbpulver, jodiertes Speisesalz

Inhalt: 198 g

MHD: 11/2015

Meine Meinung:

Wenn es schnell gehen muss eine gute Alternative. Allerdings bei mehr als einer Person doch etwas kostenintensiv bei etwas über 2 Euro/Flasche. Geschmacklich kein großer Unterschied zu selbst gemachten Pfannenkuchen.  Ich werde diese Flasche nicht mehr kaufen.


1 Kommentar:

  1. Hey =)

    Wir haben diese Fertig-Pfannkuchen früher total oft gemacht. Naja bevor wir wussten, dass selbstgemachte genauso schnell gehen und noch besser schmecken =). Von der Konsistenz her, haben mir die fertigen immer ganz gut gefallen.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen

Liebe, nette, sachliche Kommentare sind immer gern gesehen... Bedenkt aber, dass ich es mir vorbehalte unsachgemäße, beleidigende Kommentare zu löschen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...