Donnerstag, 13. November 2014

[Rea testet] Baby Shampoo ... ... ReAm Quartett #2










Oh weh, einmal, wenn man fixe Beiträge nicht vor plant... Und ja, das ist möglich... *pfeif*

Na egal. Heute geht es mal wieder um meine Erfahrungen mit dem ReAm Quartett Babyshampoo, welches ich nun seit etwa 1-2 Wochen verwende.

Seit ich mit diesem Shampoo begonnen habe hab ich mir nun schon 3x die Haare gewaschen. Vergangenen Freitag sowie vergangenen Dienstag. So alle 4-5 Tage wasch ich mir derzeit freiwillig die Haare. Schon komisch, als ich das alte Shampoo regelmäßig verdünnt habe konnte ich aushalten wie ich wollte. Mit diesem Shampoo geht das nun nicht mehr.

Keine Frage, die Haare fühlen sich toll an, auch nach Tagen noch. Allerdings fängt nach 3-4 Tagen die Kopfhaut richtig schön zu jucken an. Nach dem Waschen ist das aber auch wieder weg. Und da ich mir die Haare nur wegen des Juckreizes wasche habe ich die letzten zwei Waschungen auch nur den Kopf eingeschäumt, und die Länge nun seit 02.11. nicht mehr explizit eingeschäumt. Kein Fetten in den Längen und Spitzen, die Haare fühlen sich weich an. Nur sollte Rapunzel doch mal etwas an Länge lassen, da doch einiges an Splis vorhanden ist... *schnief*

Bisher bin ich also von diesem Shampoo begeistert.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe, nette, sachliche Kommentare sind immer gern gesehen... Bedenkt aber, dass ich es mir vorbehalte unsachgemäße, beleidigende Kommentare zu löschen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...