Mittwoch, 3. September 2014

Ironie? Ein Witz?

Hallo ihr Lieben,

da hatte ich angekündigt, dass ich bis Mitte September meinen Blog in die Pause schicke, einfach mal Urlaub mache...

Jupp, während meines Urlaubs ist es mir sehr schwer gefallen mich hier mal nicht zu melden... Dann komm ich jetzt aus dem Urlaub zurück, und na ja, ich bin echt am Überlegen, ob Bloggen überhaupt noch meins ist. Wisst ihr was ich meine?

Vermutlich sollte ich wirklich mal meinen Blog zerpflücken und Themespezifisch arbeiten... Was meint ihr? Einen Buchblog und einen Blog auf dem ich Handarbeiten und meine "Reisen" vorstelle???


Kommentare:

  1. Hey Du =)

    Ich glaube es ist noch schwieriger drei Blogs auf einmal gerecht zu werden. Ich finde es ziemlich gut, dass hier etwas Abwechslung herrscht =). Und diese Grübelphasen kennt jeder von uns. Echt schwer da einen Rat zu geben, letztlich muss du es selbst wissen =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde es wohl bis auf Weiteres so lassen wie es ist. Ich hatte vor einiger Zeit nur die Überlegungen, dass ich evtl. meine "Rea visited..." Ruprik auslagere... Aber hmm...

      Löschen
  2. Hi Rea,
    es kommt immer drauf an, was du mit deinem Blog erreichen möchtest. Wenn du die Bücher-Rezis und Co für dich und deine Leser machst, weil du es machen willst. Und irgendwie nichts mit Verlagen & Co zu tun haben willst. Für was du die auch immer brauchst, dann kannst du ja alles zusammen lassen. Wenn du aber irgendwie doch Wert auf so Verlage legst, dann vielleicht doch den Bücher-Teil in einen neuen Blog packen. Aber willst du dir das alles antun, wegen einer Meinung?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,

      von Verlagen gibt es hin und wieder mal Bücher vor Veröffentlichung. ;) Und ich arbeite ja schon mit 1-2 Verlagen zusammen sowie mit einer handvoll Autoren. Ich hab nur eben den Hinweis bekommen, dass wenn man anhand des Headers schon sieht um was es geht, dass Autoren dann eher auf einen zukommen. Im Moment sind es einfach nur Überlegungen.

      Löschen

Liebe, nette, sachliche Kommentare sind immer gern gesehen... Bedenkt aber, dass ich es mir vorbehalte unsachgemäße, beleidigende Kommentare zu löschen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...