Sonntag, 31. August 2014

[Rea testet] No poo









Eigentlich hab ich überlegt, ob ich für diese Aktion nicht doch einen extra Blog mache, hab diesen auch begonnen. Aber dann doch dazu entschieden den einen Beitrag in den Hauptblog zu ziehen und dort mit einzubauen.

Ich habe nun eine "spinnerte" Idee. Ich möchte mich nun an der Möglichkeit versuchen Haare ohne Shampoo zu waschen.


Nachdem ich während meiner 2 Wochen Urlaub mir meine Haare nicht gewaschen habe, zumindest kann ich mich nicht daran erinnern war ich ganz erstaunt, dass ich nun nur eine Woche warten konnte bis ich wieder waschen musste. Irgendwie sagt mir das Ergebnis gerade aber so gar nicht zu. Die Haare wirken strohig und als würden sie fliegen. Auf jeden Fall muss eine Änderung bei. Entweder besorge ich mir statt das Shampoo der Eigenmarken, oder ich versuche einfach mal dieses Neumodische "No Poo". Ich mein, was schadet es das mal zu versuchen? Verlieren kann ich ja eigentlich nichts, oder?

Wie gesagt, heute habe ich mir die Haare noch mal mit Shampoo gewaschen. Nächstes Wochenende werde ich es wohl mal ohne versuchen... So nach vier Wochen werde ich dann vielleicht schon einen Unterschied merken.




Eben entstanden... (31.08.14)

Nach etlichen Suchen im www bin ich auch auf verschiedene Beträge gestoßen, viele klingen positiv und begeistert von dieser Möglichkeit. Auch Zeitungsartikel habe ich gelesen, und die dazugehörigen Kommentare. Über welche ich teilweise ganz schön entsetzt war. Da war eine Userin, die sich allein schon darüber ekelt, dass andere überhaupt lange Haare haben, und wenn diese dann auch noch andere Dinge anfassen. Und sie würde ja (Kurzhaarschnitt) alle 2 Tage ihre Haare waschen, was sie ja von langhaarigen nicht verlangen könne. Ähm, meine Haare sind etwa bis zur Taile... Also schon relativ lang... ABER meine Haare sind nach 2 Tagen noch nicht so fettig, dass sie unbedingt gewaschen werden müssen. Wahrscheinlich, weil ich tendenziell das Waschen schon immer raus zögere um die natürlichen Funktionen der Haut nicht zu ruinieren... Egal... Ich starte jetzt diesen Test mit dem Tipp das Shampoo bei jeder Wäsche immer mehr zu verdünnen... Mal sehen, wie die Haare sie entwickeln bis die Flasche leer ist.

Kommentare:

  1. Hi Rea,
    ja dann bin ich mal gespannt was deine Haare zu der "Ohne Shampoo Methode" sagen. Ich für meinen Teil wasche die Haare jetzt auch nur noch jeden zweiten Tag. Das geht so recht gut... Aber mein Haarverlust ist dadurch leider auch nicht weniger geworden. Ist eben so ein Theater mit den Haaren. Bin aber gespannt was du dazu dann schreibt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bisher wasche ich mir ja nur max. 2 x in der Woche die Haare... Wenn im Sommer heiß und so... Daher mal sehen, wie das mit dem Nachfetten ist, wenn das Shampoo in der ersten Zeit einfahc nur immer weiter verdünnt wird....

      Löschen

Liebe, nette, sachliche Kommentare sind immer gern gesehen... Bedenkt aber, dass ich es mir vorbehalte unsachgemäße, beleidigende Kommentare zu löschen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...