Mittwoch, 14. Mai 2014

Puh, mal so langsam den Turbo einwerfen für den Endspurt








Geburtstag ist vorbei, Salzburg steht vor der Tür. Das Jahr wird spannend. :D

Na ja, auf jeden Fall, dank meines Geburtstags darf ich nun einen schönen Lappy mein EIGEN nennen. In meinem Kurs bekam ich von der Kursleitung doch glatt ein Bastelheft mit Lesezeichen (Eine Plastikklammer mit Firmenname) in die Hand gedrückt. Was will ich mehr? Durch eine FB-Gruppe in der ich bin gab es >20 Geburstagskarten. Es gab auf Facebook 36 Geburtstagsgrüße auf die Pinnwand, 1 Anruf, 3 Geburtstagskarten von Freunden und ca. 5 Kurzmitteilungen.

Nun geht es in die heiße Phase "Salzburg - Teil 1". Ich hab noch überhaupt nichts (!) zusammen gesucht. Dabei plane ich schon seit Wochen. oO Ernsthaft, was soll das. Jetzt geht es am Montag für eine Woche nach Salzburg zum Schnuppern. Das Haus kennen lernen in dem wir dann wohnen werden, welche Einkaufsmöglichkeiten es gibt, wie die Öffentlichen fahren, ein Treffen mit dem BFZ Salzburg und wir dürfen unsere Projekte vorstellen. 3 Führungen in denen wir uns gegenseitig Salzburg vorstellen (ich hätte drauf verzichten können). Freu mich aber schon drauf mit Dani ein Appartment zu teilen. Wir passen richtig gut zusammen, und auch die anderen Paarungen passen einfach mal gut. Auch die Möglichkeit die Betriebe vor Ort kennen zu lernen ist uns somit gegeben. Und am Freitag geht es dann schon wieder nach Hause. Schön ist es, dass wir diesmal nicht selber nach Praktikumsplätzen schauen müssen, das macht das BFZ Nürnberg. WEIL, in Österreich MÜSSEN Praktika bezahlt werden, in Deutschland sind diese in der Regel ohne Entgelt. Und daher regeln das die zwei Zentren intern, da wir kein Geld erhalten dürfen.

Wie dem auch sei. Ich lege euch ans Herz, meine Beiträge zum Thema "Salzburg" aufmerksam durch zu lesen, denn ich werde wohl zu 90% ein Gewinnspiel diesbezüglich veranstalten sobald ich wieder zu Hause bin. :D

Nun aber mal überlegen, und zusammen räumen, was ich alles benötige für Montag... Auf die 2 letzten Schultage hab ich ja mal gar keine Lust mehr, aber was will ich machen? Jetzt heißt es wohl noch etwas Referat ausarbeiten, damit ich dann für nächste Woche präpariert bin.

Kennt jemand von Euch Salzburg? Welche Tipps könnt ihr geben?

Dann für heute erst mal "Winke"


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe, nette, sachliche Kommentare sind immer gern gesehen... Bedenkt aber, dass ich es mir vorbehalte unsachgemäße, beleidigende Kommentare zu löschen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...