Donnerstag, 10. April 2014

Hibbel hibbel hibbel und viel zitter zitter zitter









Zu Anfang der Woche hatte ich ein paar Bewerbungen raus gehauen, allesamt im Bereich Büro. Und das ganze dann auch zum Teil quer durch Deutschland verteilt. Am Dienstag hatte ich dann auch gleich die erste Rückmeldung, dass mich eine Firma in Düsseldorf zu einem Vorstellungsgespräch einladen möchte. Am Mittwoch hatte ich diese dann wie gewünscht telefonisch erreicht. Termin für das Vorstellungsgespräch 11.04.2014 12:15 Uhr.

Also hieß es gestern, Zugverbindung raus suchen, Übernachtungsmöglichkeit finden. Von "mir ist schlecht" bis "Ich geh durch die Decke" waren alle Gefühlsregungen vorhanden. Immerhin hatte ich 2,5 Stunden versucht eine Bekannte meines Vaters zu erreichen, um evtl. bei ihr übernachten zu können. Natürlich habe ich sie nicht erreicht. "Wut schieb". Also gut, ein Hostel gebucht. 6 Bett-Zimmer. Mal davon ab, dass die Seite plötzlich auf Englisch eingestellt war, hatte ich erst bei Eingang der Buchungsbestätigung festgestellt, dass das Bett nur bis 18:00 Uhr reserviert wird. Kommt gut, wenn der Zug erst um 19:31 Uhr in Düsseldorf ankommt. Also unter der Hotline angerufen, weil man will ja die Nacht nicht auf der Parkbank verbringen. Geht nicht, weil die Buchung erst 2 Stunden später im System auftaucht. Okay, 2,5 Stunden später noch mal angerufen. Ja, ähm, kann man vermerken, aber nicht versprechen, dass das Bett dann noch da ist. Je nach dem wie viele Reservierungen bis dahin noch eingehen. Einzige Chance eine Kreditkarte zu hinterlegen. *wtf* Zum Glück gibt es den Bruder, und nun hoffe ich, dass ich heute Abend net noch quer durch Düsseldorf rennen muss um ein Bett zu bekommen... Drückt mir einfach mal die Daumen. :)

Auch ein heißes Bad hat nicht wirklich geholfen, Übelkeit vor Aufregung stieg in mir auf. Dafür war mir aber nicht mehr kalt so wie tagsüber. Und nein, es lag nicht an den Temeraturen.

Ich werde versuchen ein paar Eindrücke meiner kleinen "Reise" hier festhalten zu können... Lasst euch einfach überraschen.

Fertig mit den Nerven, und froh wenn Samstag ist, das glaubt ihr gar nicht.

Nun geht es ans Packen...


Kommentare:

  1. Oh, dann bist du ja bald fast 'bei mir umme Ecke' (nagut, ein stückweit ist es doch^^).
    Wünsche dir viel Erfolg und das alles gut klappt *daumen drück'

    LG,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Morgen hätte ich noch so zwischen 14:00-16:30 Uhr zeit
      :-)

      Löschen
  2. Hey,

    Ich wünsch Dir viel Glück und eine gute Reise!!!

    Liebe Grüße
    Babs

    AntwortenLöschen
  3. Von mir auch viel Glück :)
    LG, Esther

    AntwortenLöschen

Liebe, nette, sachliche Kommentare sind immer gern gesehen... Bedenkt aber, dass ich es mir vorbehalte unsachgemäße, beleidigende Kommentare zu löschen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...