Freitag, 14. Februar 2014

[Rezension] Sternenfohlen in der Einhornschule - Linda Chapman

Sternenfohlen in der Einhornschule (orig. Unicon School - First Class Friends) ist ein Kinderbuch von Linda Chapman. Und ist J2013  in der der aktuellen Sprache im Carlson Verlag als Taschenbuch unter der ISBN 987-3-551-31240-2 für 4,99 € in Deutschland oder 5,20 € in Österreich erschienen. Das Buch hat 100 Seiten.








Buchrücken:

Das Einhornmädchen Wolke ist aufgeregt: der erste Tag in der Einhornschule! Jetzt wird sie endlich Unterricht in Magie und im Fliegen bekommen. Doch nicht nur das! Natürlich lernt Wolke auch die anderen neuen Mitschüler kennen und das ist mindestens genauso spannend. Aber wird sie auch Freunde finden Auf Wolke wartet eine turbulente Zeit ...







 
Meinung:

Wolke ist 7 Jahre alt, und ein Einhorn. Sie ist schneeweiß und hat 2 ältere Brüder, die schon mit der Schule fertig sind.

Inhaltsangabe:
Wolke ist ganz aufgeregt, heute ist der erste Schultag. Was wird sie erwarten? Wird sie Freunde finden? Während sie mit ihren Eltern wartet bis sich die Tore öffnen und alle Schüler in die Schule dürfen sieht sie andere Einhörner, die schon fliegen können, und die sich in Grüppchen zusammenfinden um über die vergangen Ferien zu reden. Wolke wird immer unsicherer, sie kennt hier niemanden und hat Angst keine Freunde zu finden. Abseits steht ein großes Einhorn, von dem sie denkt, dass dieses mindestens in der 3. Klasse ist. Als die Erstklässler ihren Häusern zugeordnet werden (Die Schule ist ein Internat) hat Wolke schon 2 Freunde gefunden. In diesem Teil erlebt man die ersten Tage von Wolke in der Einhornschule. Hier lernt sie Fliegen, und wie man Magie anwendet. Sie lernen nicht nur Magie sondern auch Flüche. Diese aber nur um ihnen auszuweichen, denn wie jeder weiß sind Flüche böse. Wolke lernt aber neben diesen Dingen auch ihrem Instinkt zu folgen und nicht jedem zu trauen, was sie während ihrer Abenteuer der ersten Tage erfahren muss.
Schreibstil:

Empfehlungen:
Ein Zuckersüßes Kinderbuch, für Kinder 7+ empfohlen. Allerdings denke ich, dass man das Buch auch gern schon 6jährigen geben kann. Oder wenn die Kinder noch nicht selber lesen können vorlesen kann. Durch die einzelnen Bilder, die vereinzelt auf den Seiten sind wird die Geschichte schön aufgelockert und ist kindergerecht gestaltet.

Das Cover ist in Rosa gehalten und zeigt ein komplett schneeweißes Einhorn, das vermutlich Wolke darstellen soll. Wolke steht mit den Hinterbeinen auf einer Wolke umgeben von silbernen Sternen und blauen Schmetterlingen. Der Titel ist in Silber und blau gehalten, und sieht richtig gut auf dem Cover aus. Der Autorenname ist auf dem Cover selbst nicht vorhanden. Ich denke mal, dass das daran liegt um das Cover nicht zu zerstören.

Das Buch hat eine große Schrift, welche das Lesen für Leseanfänger erleichtert. Die einzelnen Bilder sind einfach nur süß gestaltet.

Der letzte Satz

Bewertung
 
Das Buch bekommt von mir 5/5 Lesezeichen

Zu empfehlen für alle Pferdefans und Schulbeginner

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe, nette, sachliche Kommentare sind immer gern gesehen... Bedenkt aber, dass ich es mir vorbehalte unsachgemäße, beleidigende Kommentare zu löschen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...