Mittwoch, 19. Februar 2014

Mittwochs-Mitte-Teiler










Oh man, jetzt wird es ernst. Bin gerade aus der Dusche gekrabbelt. Dann noch eben Frühstücken, und mich hübsch machen. :)

Heute um 10:00 Uhr habe ich ein Vorstellungsgespräch für ein Praktikum in einem Altenheim, bei dem ich am Montag einen Flyer abgegeben habe. Sozusagen Flyer 1 meiner Aktion in Bezug auf Altenheime. :) War so gegen 11 Uhr dort, und um 13:05 Uhr hat mich die zuständige Pflegedienstleitung auch schon angerufen gehabt. :)

Das hatte Mut gemacht, um am Nachmittag und Gestern noch quer durch Fürth und Nürnberg zu rennen. So kam es, dass ich mich spätestens am Freitag bei einem Heim melden solle, falls sich die zuständige Pflegedienstleitung nicht von selber melden würde und bei 2 anderen Heimen soll ich mich einfach nur noch melden, wenn ich einen genauen Termin und eine Dauer für das Praktikum habe. Als ich dann gerade in einem Gespräch war hat das Telefon geklingelt, und ein Heim aus Fürth war am Telefon, die auch noch mal nähere Informationen haben wollte. Dort soll ich mich also auch noch mal melden. Das letzte Heim in dem ich war hat mir dann erst mal vergellt weiter zu machen. Die zuständige Stationsleiterin hatte irgendwie nicht kapiert, dass ich PRIVAT nach einem Praktikumsplatz suche um herauszufinden, ob ich überhaupt wieder in diesen Beruf rein kann. Ständig hatte sie gefragt von welcher Maßnahme ich komme. Und als sie scheinbar kapiert hat, dass ich privat komme kam ständig die Frage, ob ich mich schon wegen eines Schulplatzes erkundigt habe. Mir ging die Frau so gegen den Strich, dass ich mich wohl von selbst nicht mehr dort melde.

Ich habe nun 3 Häuser bei denen es scheinbar möglich wäre. Und diese würde ich mir gern näher anschauen. Evtl. gehe ich heute wieder los, und mache Tour 2 durch Nürnberg. Überlege ich mir aber noch mal.

Interessant fande ich auch die Zuständige Nonne in einem weiteren Haus. Dort sollte ich eben warten, bis diese Zeit hat, und derweil habe ich mir eine große Aufstellwand näher besehen, auf welcher nur Aufrufe für ehrenamtliche Tätigkeiten waren. Und als ich mich dann mit ihr unterhalten hatte lies sie den Satz fallen, dass sie von meiner Frage überrumpelt sei. Da denk ich mir dann nur "Okay". Sorry, aber wer nach Hilfskräften sucht soll doch froh sein, wenn sich Leute melden, oder?

Ich werde nun auf jeden Fall frühstücken, und mich fertig machen, damit ich hier so zwischen 09:30/09:45 Uhr los kann. Bin ja gestern Abend extra mit meinem Bruder nach Zirndorf gefahren, damit ich so etwas weniger Streß habe. :) Also laufe ich, glaube ich, so ca. 15 Min bis ich an der Seniorenresidenz bin. Ich halte Euch auf jeden Fall auf dem Laufenden.


Kommentare:

  1. Na, das klingt fürs erste doch ganz erfolgreich und ich drücke ganz fest die Daumen, dass das Gespräch zu deiner Zufriedenheit verlaufen ist :) Eigentlich nehmen sie ja Praktikanten mit Kusshand an, also so ist es zumindest bei uns. Däumchen sind gedrückt auch für den weiteren Verlauf :)
    LG;
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du wirst lachen. Ich war am Dienstag in nem Heim, da war ne komplette Pinwand voll mit Gesuchen für ehrenamtliche, aber ich hab die gute Frau wegen meines Praktikums überrumpelt. Am Wochenende gibts dann branntheiße News

      Löschen

Liebe, nette, sachliche Kommentare sind immer gern gesehen... Bedenkt aber, dass ich es mir vorbehalte unsachgemäße, beleidigende Kommentare zu löschen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...