Freitag, 14. Februar 2014

[Entdeckt] [lady diy] Selbermacherinnen am Freitag










Den folgenden Beitrag habe ich bei Kirstin von Die Krümelmonster AG entdeckt. Na ja, eigentich hatte mich Babs von Mein Leben darauf gestoßen. :) 

Ich wollte es somit heute mal probieren, und habe direkt den ersten Post dort eingestellt. :)

Mir schleicht gerade mal wieder so eine Idee über die Innenbahn der Außenhirnrinde…

Ich selbst bin ja total begeisterte und wenn möglich auch regelmäßige Mitmacherin bei Frau Muddis Donnerstagsaktion RUMS. Durch die wahnsinnig vielen Verlinkungen bin ich schon auf so viele schöne, mir bisher unbekannte Blogs gestoßen. Habe bewundert und mich inspirieren lassen. Genau so soll es sein. Das ist letztlich der Sinn, oder?

Leider schaffe ich es nicht immer, am RUMS teilzunehmen. Zwar schaffe ich es in der Regel, jede Woche irgendetwas zu nähen, sticken, stricken oder häkeln. Doch nicht immer – eher meistens – ist das Stück nicht für mich. Also leider nix mit RUMSen…

Geht es euch manchmal auch so?

Falls ja – und euer Blog genau wie meines ein wildes Durcheinander an Handarbeiten und Alltäglichem ist – würde ich mich freuen, wenn ihr bei meiner freitäglichen Aktion dabei sein würdet und euch mit eurem DIY verlinkt. Dabei ist es ganz gleich, ob ihr genäht, gebastelt, gestrickt, gehäkelt, gestickt, gekocht, gebacken, gemalt, gezeichnet, geschrieben, getöpfert oder sonst irgendetwas gemacht habt. Einzige Bedingung ist:

IHR HABT ES SELBST GEMACHT!

Egal wann, warum, wie und für wen.



Kommentare:

  1. Danke für deine "Werbung", du Liebe :)
    Deinen Beitrag habe ich bereits kommentiert - ich bin immer noch begeistert.
    Sei lieb gegrüßt, Kirstin

    AntwortenLöschen

Liebe, nette, sachliche Kommentare sind immer gern gesehen... Bedenkt aber, dass ich es mir vorbehalte unsachgemäße, beleidigende Kommentare zu löschen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...