Mittwoch, 5. Februar 2014

Aufräumaktion

Nachdem ich Dir ja gestern das Buch "Magic Cleaning" vorgestellt habe, will ich natürlich diese Methode testen. Ist ja logisch. Irgendwie weiß ich zwar immer noch nicht, wie ich das genau umsetzten soll, aber man kann es ja mal probieren.

Da ich etwas dagegen habe funkionsfähige und gute Dinge weg zu werfen werde ich immer mal wieder hier Dinge einstellen, die ich verschenke oder günstig verkaufe. Aber in jedem Fall sind mindestens die Portokosten zu zahlen. Diese Dinge werde ich dann 4 Wochen eingestellt lassen. Danach werde ich die Dinge in einem Karton horten und bei einem Wertstoffhof abgeben. Selbst wenn die es dort dann weg werfen (was man ja laut dem Buch nicht machen soll, also Dinge verschenken, damit dann der andere das weg wirft), aber es gibt immer noch die Möglichkeit, dass die es dann zum Verkaufen in den Laden bringen, und somit wird dann auch anderen geholfen.

Bei "Krimskrams" wird alles was mir ein ungutes Gefühl gibt weg gegeben, bei den Büchern, werde ich zunächst mal darauf zurück greifen, diese her zu geben, die unter 3 Sternen haben. Laut Marie Kondo soll man ja auch alle Bücher, die länger als ein paar Tage ungelesen rum stehen weg werfen. WEIL, wenn man sagt "Irgendwann les ich das Buch" heißt das so viel wie man wird es nie lesen. Ihrer Aussage nach kommt irgendwann nie... Klar wäre es schön, wenn mein SuB etwas reduziert werden würde, aber ich hatte mir die Bücher ja gekauft, weil ich sie lesen möchte. Marie Kondo meint, manche Bücher haben ihren Zweck einfach dadurch erfüllt, dass sie uns beim Kauf glücklich gemacht haben, und sollen nun in die Freiheit entlassen werden. ABER warum heißt Freiheit in ihren Worten dann gleich wegwerfen? Gut, ich werde sehen, wie ich das regeln kann.

Du wirst es also in den nächsten Monaten sehen. :)


Kommentare:

  1. :) Ich hab ja gestern gesagt, dass ich jetzt gerade ein "Ich lese irgendwann Buch" angefangen habe.. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ungelesen Bücher weg werfen... Ehrlich jetzt! Hat die was gegen Bücher? Finde ich ja doof!

    AntwortenLöschen
  3. Nein, laut ihr soll einfach alles was dich nicht glücklich macht weggeworfen werden. Ihr Motto im Bereich saubere Wohnung "Weniger ist mehr."

    AntwortenLöschen

Liebe, nette, sachliche Kommentare sind immer gern gesehen... Bedenkt aber, dass ich es mir vorbehalte unsachgemäße, beleidigende Kommentare zu löschen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...