Samstag, 11. Januar 2014

Wochenrückblick

Hmm, guten Morgen,

eigentlich hatte ich mir ja doch was für vergangene Woche vorgenommen. Ich wollte mit meinem Vater nach einem neuen Bett schauen (nach über einem Jahr oder so). Hat nicht geklappt, da mein Vater sich nicht wohl gefühlt hat. Aber gut, aufgeschoben ist bekanntlich nicht aufgehoben.

Dann wollte ich ab Mittwoch ja eigentlich meine Yokebe-Diät starten. Denkste... Mir ging es ab Donnerstag dann selber net gut, ob das daran lag, dass ich nur diese 3 Shakes am Tag hatte, oder ob es Zufall war kann ich aktuell nicht so genau erörtern. Na ja, auf jeden Fall fühl ich mich seit Donnerstag angeschlagen, und glaube, dass ich eine Erkältung bekommen könnte. Schauen wir mal wie es weiter geht, dann mach ich meine Diät halt ab Montag. Vielleicht hat sich der Schnupfen bis dahin ja auch wieder verkrümelt.

Was mich zu meinem nächsten nicht erfüllten Punkt bringt. Endlich mal ein Bild an die Krankenkasse schicken. -.- Somit bin ich aktuell nicht krankenversichert. Muss ich also auch ab Montag machen.

Meine Wohnung wollte ich nun auch endlich mal entrümpeln. Meine Bücher habe ich nun doch auch mal wieder aus den Kartons in nen Schrank gepackt. Schön alphabetisch sortiert (was zumindest die ungelesenen Bücher betrifft, die gelesenen Bücher stehen ja die ganze Zeit schon nach Autor sortiert im Wohnzimmerschrank [die ungelesenen nun auch nach Autor sortiert stehen in einem Schrank im Schlafzimmer]). Und ich habe 2-3 Umzugskartons leer bekommen. :) Irgendwann finde ich vielleicht die Gelegenheit endlich mal alle Kartons leer zu bekommen. Aber so bin ich auch schon ganz glücklich die Kartons mal grob sortiert zu haben. Um es genau zu machen, wenn ich sage Entrümpeln, dann meine ich wirklich ausmisten. Nach nun 2,5 Jahren wird es echt mal Zeit die ganzen Sachen richtig in der Wohnung verstauen zu können. Es sammelt sich im Lauf der Zeit einfach zu viel Müll an. -.- Oder wie siehst Du das?

Gestern bin ich ja dann von meinem Bruder abgeholt worden, weil wir zum Geburtstag zu mein Opa fahren wollten. Wie erwartet sind wir natürlich nicht gefahren, sondern fahren erst heute. Ich für meinen Teil hab gesagt, ich will spätestens um 09:00 Uhr im Auto Richtiung Rhön sitzen, oder ich fahr gar nimmer. Nun gut, es ist 08:29 Uhr, ich werde dann mal das Frühstück auf den Tisch klatschen, und dann mal schauen, was die Männer machen.

Geplante Dinge fürs Wochenende? Trostpreise fertig machen - fehlen ja zum Glück nimmer viele. Socken für meinen Bruder weiter stricken. Ansonsten hab ich was zum Häkeln, was zum Stricken, was zum Sticken, was zum Lesen und Briefpapier dabei. :) Also langweilig dürfte es mir theoretisch nicht werden. Und was hast Du am Wochenende geplant?

LG

Rea

Kommentare:

  1. Also ich nehm heute an einer Lesenacht teil, hab Dich dazu auch schon mal eingeladen. :) Vielleicht hast Du auch Lust, mit zu machen. Und ja, meine Rezis versuche ich zu tippen.. Nebenbei ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin von Samstag auf Sonntag total fertig gewesen. Lesenächte veranstalten ich wenn überhaupt nur für mich alleine. Aber nicht mehr in der Gruppe...

      Löschen

Liebe, nette, sachliche Kommentare sind immer gern gesehen... Bedenkt aber, dass ich es mir vorbehalte unsachgemäße, beleidigende Kommentare zu löschen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...