Montag, 30. September 2013

30.09.2013 | Wenn mir nur mal was sinnvolles für den Titel einfallen würde...

Hallo,

vielen lieben Dank, dass du meinen Blog liest. Ich freue mich wirklich sehr darüber.

Wie geht es dir denn?

Mir geht es heute ehrlich gesagt nicht wirklich so gut. Es ging heute Morgen schon vor dem Aufstehen los. Der Wecker meines Bruders hat geklingelt, er hat so einen nervigen alten mit Leutwerk oben dran.

Quelle: Google.de So einen hier meine ich
Und da häng ich dann immer schön an der Decke. Heute hat es meinen Kreislauf so gebeutelt, dass ich noch Stunden später nach dem Aufstehen Karussell gefahren bin. Also ging es erst mal zum Arzt. Der hat mich jetzt nochmals bis Mittwoch krank geschrieben. Viel zu kurz meiner Meinung nach. Aber was soll er machen?

Auf jeden Fall hab ich dann morgen Früh einen Termin beim Jobcenter. Eigentlich will der mich ja wieder dazu bringen, dass ich wieder meine vollen Stunden arbeite. Nur mal ganz im Ernst, wenn ich schon bei einem 5-Stunden-Arbeitstag nach spätestens 2 Wochen wieder fertig mit der Welt bin und beim Arzt sitz, ist das wohl keine so gute Idee. Daher möchte ich, auch wenn du mich nun vielleicht verurteilst, beim morgigen Termin darauf hinaus, dass diese Tätigkeit (Bürgerarbeit) beendet wird. Entweder sofort oder eben fristgerecht mit 2 Wochen. Denn jetzt bin ich wirklich an einem Punkt angelangt wo ich den Egoisten raus hängen lasse. Immerhin bekomme ich ja oft und lang genug zu hören, dass ich mehr auf mich selber schauen soll. Was ebenfalls ein Thema heute beim Arzt war. Als ich ihn mal wieder auf eine Kur angesprochen habe meinte er nur, ich solle mich mal bei der Krankenkasse sowie beim Jobcenter wegen einer Kur erkundigen. Mal ganz im Ernst, beim Amt frag ich erst mal gar net nach. Weil denen ihre Meinung wird eh nein lauten, und das ist mir salopp gesagt egal, immerhin geht es um meine Gesundheit und nicht um deren. Was mir etwa mehr Bauchschmerzen bereitet ist die Tatsache, dass ich zu meinem ehemaligen Hausarzt muss, damit dieser die Unterlagen über mich an meinen aktuellen Hausarzt zukommen lässt. Aber gut, wenn mir das hilft eine Kur beantragen zu können gehe ich diesen Weg.

Nun wollte ich wieder Posts links und rechts verlinken, aber nein, Blogger mag mich nicht, ich kann diese Links nicht abspeichern. Find ich mal gar nicht schön. *Kopf schüttel* Hast du eine Idee woran es liegen könnte? Dann mach ich mir ja ganz allgemein meine Gedanken über den Aufbau des Blogs. Also Hintergrund, anordnung der Seiten und Verlinkungen, ... Bisher muss ich sagen, finde ich den Header richtig schön, welchen ich von Enomine bekommen habe. Auch wenn er nicht ganz so neutral ist wie ich es mir erhofft habe, und Marienkäfer, oder was mir besser gefällt ladybugs (englisch), nicht ganz zu dieser Herbstzeit passen. Aber man will ja nicht meckern, wenn die langjährige Brieffreundin sich extra für einen hinsetzt und anfängt zu basteln. Auch möchte ich mich bei ihr nochmals bedanken und entschuldigen, dafür dass sie sich die Mühe mit der Kommentarfunktion gemacht hat, die dann auch noch total in die Hose ging.

Und was ich mir sonst noch so für morgen vorgenommen habe? Eigentlich nicht viel. Ich denke aber, dass dann der Vormittag gelaufen ist, wenn ich mit allem durch bin. Nach dem Termin auf dem Amt möchte ich erst mal zu Kabel Deutschland gehen, mich erkundigen, warum mein Festnetz nicht mehr funktioniert seit dem die mir den Fernsehanschluss gesperrt haben. Dann will ich noch zu O2, mich da wegen einem Handy erkundigen und wenn ich eh schon in der Fußgängerzone bin husch ich auch noch schnell beim Ohrenarzt rein und mach da einen Termin aus. Wie ich den Nachmittag verbringe weiß ich noch nicht.

Bis dahin,

Rea

Hohe Kante September

Sparstaffelung:
Da das mit dem staffeln, bzw. dem Sparen net wirklich funtkioniert werde ich mir einen Einheitsbetrag überlegen den ich pro Buch in die Dose werfe.

Ich werde rückwirkend immer nur 0,50 Euro pro Buch in die Dose werfen.


September:
gelesene Bücher : ---
gelesene Seiten  : ---
gespart              : --- €


bisher gelesene Bücher: 10
bisher gelesene Seiten:  2240
bisher gespart: 5.00 €

Montagsstarter



1. Zurzeit ist alles nicht das Gelbe vom Ei.
2. Ob es mir wohl gelingt durchzusetzten, was ich möchte?
3. Meine Gesundheit und mein Wohlbefinden ist mittlerweile wirklich sehr wichtig für mich.
4. Aber das ist nicht allein von mir abhängig.
5. Dieses ganze Gerede welche Partei mit welcher nervt.
6. Der Herbst ist wunderschön, habt ihr das schon bemerkt?
7. Hackbraten und Spaghetti das gibt es diese Woche zu essen.
8. Ich habe mir für heute nichts wirklich vorgenommen, außerdem steht diese Woche noch ein Termin und vermutlich Arbeiten an.

Zu finden ist der Starter bei Martin.

Hobby-Marathon Tag 7


Tag 7:
xx:xx Uhr:
Tag 7

Heute habe ich es doch tatsächlich geschafft mal wieder 14 (!) Seiten zu lesen. Von Seite 250 - 264. Immer noch im Buch "Die Nächte der Königin" von Mireille Calmel.

Ich bin derzeit echt am Überlegen, ob ich das Buch weiter lese, und dann eine kleine Anzahl an Lesezeichen vergebe, oder ob ich das Buch nicht einfach beende.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...