Dienstag, 31. Dezember 2013

Neujahrswünsche und Vorsätze

Huhu,

nachdem heute nun so eine Art Jahresrückblick veröffentlicht wurde gibt es noch einen kleinen "Vorschaupost" oder so ähnlich.

Bevor ich nun aber los lege mit dem Getippsel...

All meinen Lesern und Followern wünsche ich einen guten Rutsch ins neue Jahr. Ich wünsche mir für Euch und für mich, dass es besser wird als das alte.

(Dieser Wunsch resultiert daher, dass ich von vielen Seiten mitbekommen habe, dass es für viele nicht so rund lief)

Wenn ich Glück hab steht im kommenden Jahr aber keine Beerdigung an. Diese haben wir zurzeit im Schnitt alle 2,5 Jahre. Und das ist für mein Gefühl auch oft genug. Könnte ruhig mehr Zeit dazwischen sein. So wie damals zwischen meinem Opa und meiner Oma, das waren immerhin 21 Jahre. Aber 4 Beerdigungen in 10 Jahren ist für mein Gefühl einfach zu viel...

Friedrich Riegel (Opa mütterlicherseits) *05.11.18 - +30.04.82
Berta Riegel (Oma mütterlicherseits)     *30.11.23 - +21.09.03
Luise Weis (Oma väterlicherseits)         *06.11.21 - +06.03.07
Gerhard Zeug (Onkel väterlicherseits)  *18.02.49 - +03.05.10
Christa Weis (Mama)                          *31.01.52 - +01.06.13  

So, das REICHT mir nun erst mal... Aber wirklich! Das kommende Jahr darf nun auch mal zeigen, dass es auch anders geht.

In diesem Post möchte ich Dich/Euch einfach mal darüber informieren welche Ziele ich mir für das Jahr 2014 vorgenommen habe. Ebenfalls findest Du/findet ihr diese Ziele auch unter den Seiten. Einfach, damit es schneller gefunden wird, und ich es schneller bearbeiten kann. :)

Meine Wünsche für 2014 sind also wie gesagt, das Jahr kann endlich mal wieder besser werden. Ist wohl verständlich, oder?

Nun ja, Vorsätze mache ich normalerweise keine zum Jahreswechsel, da diese meist eh im Sande verlaufen. Ich möchte allerdings Dinge in Angriff nehmen, die dieses Jahr zu kurz kamen .

  • Jobsuche/Abklären wo ich eine Umschulung machen kann.
  • mehr Bücher lesen als im Jahr 2013 (mindestens 40 Bücher)
  • Grußkarten für Geburtstage/Weihnachten/... basteln
  • Mehr Handarbeiten/Bastelarbeiten machen
  • evtl. Veränderungen auf dem Blog (Umstrukturierung für die Übersichtlichkeit, evtl. sogar einen anderen Bloganbieter suchen)
Weiterhin werde ich mir den ein oder andern Punkt aus meiner Liste "100 Dinge in 1001 Tagen" raus suchen, und versuchen diese im Jahr 2014 umzusezten. So wie diese Liste derzeit ist fühle ich mich von mir selbst unter Druck gesetzt. Daher werde ich diese Liste ausdünnen und einfach auf 365 Tage runter kürzen...


www
  1. Mindestens einmal pro Monat eine Rezi auf meinem Blog schreiben (0/12)
  2. regelmäßig posten


Zwischenmenschliches
  1. Meinen Freunden einfach mal eine kleine Aufmerksamkeit zukommen lassen []
  2. zeitnah meine eingegangenen Briefe beantworten []

Handarbeiten
  1. Ein Oberteil stricken (0/1)
  2. Clubtrikot für den Teddy meiner Mama stricken (0/1)
Gesundheit und so
  1. 10 kg bis Jahresende abnehmen (0/10)
  2. 4 x im Jahr schwimmen gehen (0/4)
  3. Einmal die Woche Fahrrad fahren (0/52)
sonstiges
  1. 6 x im Jahr ins Kino gehen
  2. Eine Flaschenpost verschicken
  3. Ein Jahr lang vom selben Motiv mindestens 1 Foto pro Monat machen (0/12)
  4. An jedem Geburtstag/Todestag von meiner Mama, Oma und Opa auf den Friedhof gehen (0/6)
  5. Fotos einscannen um Fotoalben zu gestalten []
  6. Als Verkäuferin auf einen Flohmarkt gehen


Ausflüge:
  1. 2 x im Jahr in den Nürnberger Tiergarten gehen (0/2)
  2. Einmal auf das Kiliani Volksfest in Würzburg gehen (0/1)
  3. Besuch in Stuttgart (0/1)


Wohnung:
  1. Schlafzimmermöbel ausmisten
  2. Keller ausmisten
  3. Vogelspielzeug im Schlafzimmer aufhängen/aufbauen
  4. Neues Bett anschaffen
  5. Holz für Wohnzimmerschrank aussuchen
Bücher:
  1.  Mindestens 40 Bücher lesen (0/40)
  2.  weniger Bücher kaufen als ich gelesen habe
     Na, 25 Punkte sollten doch im kommenden Jahr zu bewältigen sein. Du darfst mir gern die Daumen drücken. :) 

    Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen

    Liebe, nette, sachliche Kommentare sind immer gern gesehen... Bedenkt aber, dass ich es mir vorbehalte unsachgemäße, beleidigende Kommentare zu löschen.

    Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...