Donnerstag, 31. Oktober 2013

Blogvorstellung Oktober - AefKaeys World of Books

Na, wenn wir mal ganz ehrlich sind, ist es ja nicht "der Blog des Monats" da die jeweiligen Blogs von mir keine Auszeichnung dafür bekommen. Sondern eher eine Vorstellung der Blogs, denen ich folge. *lach* Egal, ich vergebe trotzdem Punkte. PUNKT. *breit grins*

Heute stelle ich euch also den Blog AefKaeys World of Books vor.

Auch hier liegt der Themenschwerpunkt auf Büchern...

Hintergrund: 
Der Hintergrund ist in creme, orange und braun gehalten. Ansonsten ziert den Header nur der Blogname und eine Hundepfote. Diese Hundepfote zieht sich auch wie ein roter Faden durch den Blog, in Form von Punktevergaben. Ich finde diesen einfachen Hintergrund sehr schön. Die Augen werden nicht überanstrengt, und man sieht sich auch nicht über. Also man wird nicht erschlagen von zu viel Farben und Muster. Man kann dementsprechend lang auf dieser Seite verweilen.

Ich bin begeister von dieser Einfachheit des Hintergrundes, deshalb bekommt der Hintergrund von mir die volle Punktzahl


  5 von 5


Schreibstil:
Auch bei AefKaey habe ich Schwierigkeiten ihren Schreibstil zu erklären. Ich habe sowieso in letzter Zeit gemerkt (ich habe auf den verschiedenen Buchblogs nach Büchern gesucht die mich interessieren), dass ich wenn ich solche Buchblogs lese meist nur die Inhalte zu den Büchern lese, und nur sehr selten die eigene Meinung dazu. Vor allem wenn mir die Bücher vom Inhalt her zusagen möchte ich mir diesen nur sehr ungern durch eine andere Meinung vermiesen lassen. Ich bin aber auch froh, so offene und ehrliche Blogger wie AefKaey zu haben, die auch eine negative Meinung zu einem Buch schreiben. Denn aus genau diesem Grund habe ich mir dann doch auch das ein oder andere Mal zweimal überlegt, ob ich das Buch wirklich lesen möchte. Liebe AefKay, ich gebe dir für deinen Schreibstil heute leider "nur"

4 von 5



Blogaufbau:
Der Blog enthält die notwendigen Seiten, welche oben unter dem Header zu finden sind. Meiner Meinung nach genau die goldene Mitte nicht zu viel und nicht zu wenig. Ich habe meinen Blog ja leider mit Seiten überladen (btw, dies wird sich mit dem Jahreswechsel wohl auch ändern, gehört aber jetzt nicht hier her). Auf der rechten und linken Seite finden sich etliche Gadgets für die Kontaktaufnahme, die Follower, die beliebtesten Post, eine Info bzgl. der Punktevergabe für die Bücher, ... Alles nicht schlecht, vielleicht weil auch ich so ewig viel auf den Blogseiten rein packe. *lach* Was mich etwas stört, ist allerdings auf der rechten Seite diese Leiste mit Buttons über die man AefKaey auch über andere Plattformen folgen kann. Hierdurch kommt es zumindest bei mir dazu, dass ich die Seite unten Scrollen muss um rechts alles lesen zu können. Insgesamt gefällt mir der Blogaufbau gar nicht so schlecht, dennoch ziehe ich auch hier einen Punkt ab, und vergebe eben "nur"

4 von 5


Gesamtwertung für diesen Blog ist somit immerhin

13 von 15 möglichen

Ich versuche meine Meinung so sachlich wie möglich zu formulieren. Sollte dennoch Unmut auftauchen bitte ich um Rückmeldung, und versuche den jeweiligen Absatz so zu formulieren, dass es keinem Angriff gleicht.

1 Kommentar:

  1. Huhu! Habe es eben gerade entdeckt =) Vielen Dank für diese tolle Vorstellung und deine Meinung über mein Blog. Freut mich, mal genaues Feedback zu bekommen!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Liebe, nette, sachliche Kommentare sind immer gern gesehen... Bedenkt aber, dass ich es mir vorbehalte unsachgemäße, beleidigende Kommentare zu löschen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...