Sonntag, 29. September 2013

Sonntagsrückblicker


Jeden Sonntag das selbe... Mal sehen, was ich diesen Sonntag schreiben kann. Irgendwann kopier ich einen alten Sontagsrückblicker mal für die kommenden Sonntage. xD

Diese Woche war nichts mein Highlight. Ausserdem fand Ich nichts besonders schön. Gar nicht gefallen hat mir im Gegenteil dafür Wie sich die Vermieter uns gegenüber verhalten haben. Geärgert habe Ich mich in dieser Woche über meinen Bruder und meinen Dad. Und manch Aussage regte mich zum nachdenken an. Dafür konnte Ich mich über den Blumenstrauß meines Dads sowie die Merci sehr freuen. Von meiner To Do Liste konnte Ich diese Woche kaum etwas streichen. Zum lesen kam Ich nur bedingt und mein Buch Die Nächte der Königin von Mireille Calmel finde Ich momentan sehr zäh. Musik gab es wie immer keine und der Fernseher zeigt in dieser Woche die üblichen Serien Im Netz gab es Facebook, Spin, Blogger, lablue und fleecy. Kreativ konnte Ich bei nichts werden. Etwas zum Essen gab es natürlich auch, nämlich Gulasch und das war wie von meiner Mama gemacht. Beim Einkaufen landete diese Woche viel Monster in meinem Korb. Das Wetter vor meiner Türe war in dieser Woche sehr angenehm und von den Nachrichten habe ich nichts mit bekommen. Um für ein wenig Gemütlichkeit zu sorgen habe Ich  mir diese Woche ein Bad gegönnt. Auf meinem Blog konntet Ihr diese Woche etwas über den Hobby-Marathon, und meine Bücherlisten lesen und mein Lieblingsbeitrag war eindeutig keiner Ja, und so war diese Woche streßig wie immer weil vieles an mir hängen blieb.

Ach ja, zu finden ist der Sonntags-Rückblicker bei Philipp.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe, nette, sachliche Kommentare sind immer gern gesehen... Bedenkt aber, dass ich es mir vorbehalte unsachgemäße, beleidigende Kommentare zu löschen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...