Mittwoch, 21. August 2013

WOCHENTEILER

Guten Morgen meine lieben Leser,

heute ist schon wieder Mittwoch, die Woche ist so gut wie geschaft. Und ich hänge hier in den Seilen und weiß nicht wo mir der Kopf steht, und wo ich anfangen soll. Heute möchte ich dann die Wäsche zusammen legen, noch mindestens eine Maschine Wäsche waschen. Und dann noch abspülen. Also ein eigentlich ganz lockerer Tag. Mal sehen wie ich trotzallem rum komme, da hier viel Wäsche rum liegt die darauf wartet zusammengelegt zu werden... Aber ich kann mich grad auch irgendwie zu nix aufraffen. Ist doch alles echt ätzend!

Somit ist heute auch der letzte Tag meines Krankenstandes vorbei... Wie schnell doch die Zeit vergeht. Aber dafür hab ich diese Woche nur noch 2 Tage Arbeit vor mir, und nächste Woche meine gewohnten 4 Tage, und dann ist URLAUB! Eine Woche, immerhin... Besser als gar nix.

Der Brief an Jule läuft eigentlich auch ganz gut, ich befinde mich hier im Endspurt, und weiter habe ich derzeit keine Briefe hier liegen. Somit wird es schwer täglich eine halbe Stunde an einem Brief zu schreiben, so wie ich mir das für meine 101 Dinge vorgenommen habe. Aber man kann bzw. man hat auch nicht täglich Lust an einem Brief zu schreiben.

Derweil habe ich mit der Mütze für Frida begonnen. Leider die Mütze, welche sie eigentlich nicht wollte, aber im Moment kann ich mich auf keine andere Anleitung einlassen. Vielleicht gefällt sie ihr ja doch mit der Wolle. :D Könnt mir ja alle mal die Daumen drücken. Ich sollte auch mal wieder die Liste aktualisieren, mit den Dingen die ich machen möchte. Vielleicht sogar als eigene Seite hier im Blog. Bisher hab ich das ja nur als Post hier eingestellt... Falls ich es nicht gelöscht habe. oO Muss ich mal durchsehen, da ich alle Post, vor 2013 gelöscht habe, da der Blog ja erst seit Januar 2013 besteht.

Na, mal sehen, bin derzeit eh am versuchen den Blog hier etwas umzugestalten. Mal sehen, wie das alles noch wird. Mittlerweile hab ich mich ja auch von meinem schwarzen Hintergrund verabschiedet. Aber ob ich diesen hellblauen Hintergrund behalte weiß ich nicht. Mal sehen, ob ich irgendwo vielleicht ein hübsches Bild auftreibe, das hier als Hintergrund passt. Ihr werdet sehen.

Schönen Tag noch, eure

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe, nette, sachliche Kommentare sind immer gern gesehen... Bedenkt aber, dass ich es mir vorbehalte unsachgemäße, beleidigende Kommentare zu löschen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...