Donnerstag, 4. Juli 2013

[gekauft-getestet] Daily Nails

Eigentlich zählt dieser Post ja zu gestern. Da es um gestern ging. *Grins* Aber ich kam dann auch einfach nicht mehr dazu, habe es schlicht weg vergesse. Na ja, was soll's. Kommt das ganze hier mit rein, und gut ist. :)

Also erst mal das vergessene von gestern.

Ich habe mir gestern vor der Arbeit meine Nägel im Frenchlook lackiert. Allerdings nicht in weiß, sondern in blau... Hier mal ein paar Bilder dazu.

Am Montag habe ich dann schon den Nagelhärter aufgetragen.
  1.  Ultra Strong Nail! Hardener von P2
  2.  Pro Shine Base Coat Klarlack AR 1402 von Manhattan
  3. Colour and Go 128 lets get lost von Essence
  4. Nail Art glowing in the dark topper 14 glow in the dark von Essence
  5. Nail Art Express dry drops von Essence


So, sahen die Nägel dann aus, als ich 15 Min später
an der Bushaltestelle stand. 1 Nagel schon beschädigt. :(


Das Ergebnis nach 2,5 Stunden spülen
(leider durch Blitz überbelichtet)

Und das Ergebnis nach 5 Stunden spülen
Mein Fazit: Es kommt nur noch Klarlack auf die Nägel solang ich für's Spülen zuständig bin.


Kommentare:

  1. *grübel* Wenn das so schnell runter ging, hast du Nagellacke die nicht miteinander funktionieren. Hatte ich auch schon. :-( Am Besten funktionieren immer noch Nagellacke der gleichen Marke miteinander. Und immer zum Schluss eine Schicht Klarlack drüber. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ähm, ein Topper ist ein Überlack. ;) Aber steck deine lackierten Nägel mal 5 Stunden in Spülwasser. Da ist egal wie gut der Lack ist, der ist nach 5 Stunden ab... ;)

      Löschen

Liebe, nette, sachliche Kommentare sind immer gern gesehen... Bedenkt aber, dass ich es mir vorbehalte unsachgemäße, beleidigende Kommentare zu löschen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...