Dienstag, 30. April 2013

Hohe Kante Regeln

Diese nette Challenge hab ich gefunden, und komme heute nun endlich dazu sie auf meinem Blog einzutragen, und hoffentlich auch demnächst, das Sparschwein zu füllen. (Werde mir da wohl noch eines kaufen, damit ich meine "Gewinne" schön säuberlich trennen kann) Gefunden habe ich diese Challenge, bzw. besser gesagt gestartet hat diese Challenge die Büchertante.

 

REGELN


  1. Für jedes gelesene / gehörte Buch kommt ein beliebiger Betrag ins Sparschwein. Ob das 50 Cent oder 5 Euro sind, bleibt Euch überlassen!
  2. Als "Buch" zählen sowohl gedruckte als auch elektronische Bücher und Hörbücher.
  3. Am 31.12.2013 wird Kassensturz gemacht und dann darf das Geld auf den Kopf gehauen werden.
  4. Teilnehmen kann jeder, denn eigentlich reicht schon ein Sparschwein und vielleicht ein Zettel, auf dem Ihr Euch überblicksweise Eure Einnahmen notiert.
  5. Die Challenge startet am 1.1.2013, Einstieg ist jederzeit möglich.

Hmm, ich steige ja erst im Monat "Mai" so wirklich ein. Werde mal überschlagen was ich da so gelesen habe, und mir einen "guten" Preis machen.... Evtl. schaue ich mal auf dem Block nach den jeweiligen Datumsangaben was ich vorher noch an Bücher gelesen habe. Da meine Bücher unterschiedliche Längen haben und dann auch noch in Deutsch und Englisch gehalten sind werde ich hier einen kleinen Unterschied in der "Belohnung" machen.

Sparstaffelung:
Da das mit dem staffeln, bzw. dem Sparen net wirklich funtkioniert werde ich mir einen Einheitsbetrag überlegen den ich pro Buch in die Dose werfe.

Ich werde rückwirkend immer nur 0,50 Euro pro Buch in die Dose werfen.


April:
gelesene Bücher : 2
gelesene Seiten   : 100
gespart              :  1.00 €

bisher gelesene Bücher: 5
bisher gelesen:  1172
bisher gespart: 2.50 €

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe, nette, sachliche Kommentare sind immer gern gesehen... Bedenkt aber, dass ich es mir vorbehalte unsachgemäße, beleidigende Kommentare zu löschen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...