Dienstag, 16. April 2013

[Rezepte] Kuchenrezept - Marmorkuchen

Heute möchte ich euch mal ein Kuchenrezept mitteilen, welches ich gestern gemacht habe um heute meine Arbeitskollegen zu beglücken..

Zutaten:

300 g Butter oder Margarine
275 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
3-4 Eier
Salz
1 Fläschchen Rum Aroma
500 g Weizenmehl
1 Päckchen Backpulver
etwa 1/8 l Milch

weiterhin
30 g Kakao
25 g Zucker
2-3 EL Milch

Butter oder Margarine für die Form

Butter schaumig rühren, nach und nach die restlichen Zutaten unterrühren. Backpulver und Mehl mischen, sieben und abwechselnd mit der Milch unterrühren. (nur so viel Milch, dass der Teig schwer - reißend - vom Löffel fällt).

2/3 des Teigs in eine gefettete Napf- oder Kastenform füllen

Unter den restlichen Teig Kakao, Zucker und Milch geben. Alles verrühren, so dass der Teig schwer vom Löffel fällt.

Den dunklen Teig auf den hellen geben und mit einer Gabel spiralförmig durch die Teigschichten ziehen, damit ein Marmormuster entsteht.

Strom: 175 - 200 °
Gas: 2 1/2 - 3 1/2
Bachzeit:: 50 - 65 Minuten

Änderungen: Ich habe das Rumaroma raus gelassen und statt Kakao habe ich den Teig in 2 Teile getrennt und je eines blau und eines grün eingefärbt. Dies sind die Farben meines derzeitigen Arbeitgebers. :) Der Kuchen kam bei allen gut an. *freu*

Das Rezept stammt aus dem Buch Dr. Oettker Backen macht Freude


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe, nette, sachliche Kommentare sind immer gern gesehen... Bedenkt aber, dass ich es mir vorbehalte unsachgemäße, beleidigende Kommentare zu löschen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...