Sonntag, 28. Mai 2017

Abnehmen 2.0 Update

Hey,

ich dachte, ich schaue mal, ob ich nicht mal wieder ein Update bringen kann.

Das Abnehmen stagniert bei mir gerade zwischen 107 - 109 kg, und dennoch ist es für mich kein großer Verlust mehr. Noch die ersten zwei Monate in diesem Teenager-Jahr dachte ich noch, dass es zu langsam vorwärts geht. Gerne hätte ich 1 Kilo pro Woche geschafft, aber mir läuft nicht wirklich etwas davon, wenn ich nun dieses Kilo eben nur im Monat abnehme. Immerhin ist es wichtig, dass es geschieht.


Okay, die Fotos, die ich eigentlich mal irgendwie für diesen Beitrag gemacht habe finde ich nicht mehr. Daher muss jetzt einfach mal dieses unvorteilhafte etwas her halten. Die Fotos sind vom 15.04. und das Oberteil kam dann tatsächlich mit. Mein Gewicht an diesem Tag war 107,6 kg. Also -7,6 kg.

Noch mal zur Erinnerung.

Start: 06.12.2016 115,2 kg
heute: 28.05.2017 ~108,0 kg

Vielleicht kann ich ja am Jahresende mit Uhu dienen. :D


So viel zum Thema Abnehmen.

Liebe Grüße

Rea

Samstag, 27. Mai 2017

In heaven 27.05.2017

Und schon wieder ist es Zeit in den Himmel zu schauen.

Dieses Wochenende wird etwas stressiger für mich. Vorbereitungen für meinen Kurzurlaub in Deutschland, und abarbeiten meiner Mai-To-Do-Liste... Da habe ich aktuell noch 11 Punkte drauf. Mal sehen, was ich jetzt am Wochenende noch schaffe.

 Ich habe keine Ahnung, von wann dieses Foto ist. Da ich allerdings nächstes Wochenende wieder dort bin, dachte ich, dass es ein passendes Foto ist für diesen Samstag..

Die Tage in Nürnberg werden wohl minimal stressig, und weniger Erholung. Aber, das kommt davon, wenn man nur eine Handvoll Tage hat, und diese dann natürlich voll ausnutzen möchte. Natürlich freue ich mich darauf.

Diese Woche waren eher so diese Tisch-Kopf-Sitationen auf Arbeit mal wieder. Alles in Allem ganz ruhig. Ich weiß gar nicht, ob ich euch wirklich von diesen Situationen (wie in den vorausgegangenen Posts) erzählen soll.

Ich wollte diesen Post ja nutzen, um meine Gedanken einfach mal raus zu lassen. Einfach mal, was mir so die vergangene Woche durch den Kopf ging. Dieser ist aber einfach mal leer. xD

Daher...

Liebe Grüße

Rea

Freitag, 26. Mai 2017

High 5 for Friday 26.05.2017





Juhu!!! Endlich Freitag!!!!

Endlich Wochenende.  Noch 8 Stunden dies Woche.



  1. Ich hatte es endlich gschafft auf die Cristo Rey Statue zu kommen. Nach 2 Jahren wurde es endlich mal Zeit mein Lissabon von einer anderen Perspektive zu sehen. 
  2. Das Grundgerüst meiner Babydecke liegt in den letzten Zügen. Es fehlen noch 5 Reihen, diese sollten heute zu schaffen sein.
  3. Ich habe einen der geplanten Teddies für meine Stiefmama in Spe fertig bekommen. Also, einer sollte am Wochenende noch gemacht werden.
  4. Die Sonne scheint herrlich, nur etwas windiger könnte es sein. Die Luft steht ganz schön. 
  5. Wenn dieser Tag beendet ist habe ich noch 4 Tage vor mir, bevor ich in einem Kurzurlaub nach Deutschland entschwinde.
Und diese Bilder erscheinen dann nächsten Donnerstag mit Infotext. :D

Liebe Grüße

Rea



Donnerstag, 25. Mai 2017

[Rea visited] Cais do Sodre, Praca de Londres and mais 22.04.-23.04.2017

Huhu,

heute wird es ein ziemlich langweiliger Post. Es gibt nichts großartiges zu erzählen. Eingentlich schon traurig.

Am Samstag bin ich relativ spät erst aus dem Haus, ich wollte das Gebiet um Cais do Sodre erkunden. Irgendwie gab es da allerdings nicht so viel zu erkunden wie ich dachte. Oder ich war einfach nur zu faul in der richtigen Richtung zu schauen... *hehe*

Auf jeden Fall bin ich hier dann am Flussufer essen gegangen, und was soll ich sagen? Ich war nicht wirklich begeistert. Hier gab es einen Stand, Black Pig, der verschiedene Gerichte mit Schweinefleisch anbietet. Weil ich zu faul war weiter zu suchen und zu hungrig hierfür. Begeistert war ich nicht wirklich, geschmacklich und von der Portion selber.

Wie gesagt, ich hatte einfach richtig Hunger, diese Mini-Portion hatte mich 13,00 EUR gekostet. Hatte denen auch gesagt, dass das Essen einfach nicht das Geld wert ist. Okay, wenn man bedenkt, dass es Schwarzwild ist, okay, aber der Geschmack war es einfach nicht wert.

Am Sonntag habe ich mich dann einfach in den Bus gesetzt und bin bis zur Endstation gefahren. Dies habe ich auch am Samstag nach dem überaus "tollen" Essen gemacht. Ich kann nicht mehr eindieutig sagen, wann ich was genau gemacht habe.

Praca de Londres:







Arrois:




 Alles in Allem war es ein tolles Wochenende... Ab und an muss das mal sein.


Liebe Grüße

Rea


Mittwoch, 24. Mai 2017

Mittwochs mag ich... 24.05.2017


Oh man... Ist es schon wieder Mittwoch? Wo ist die Zeit hin?

Ich freue mich, dass meine Handarbeiten gerade relativ gut voran kommen. Also, nein, meine Handarbeitsliste *klick* Aber, ich habe die Decke (beige-blau) so gut wie fertig. Und den grünen Teddy komplett fertig. Das heißt, ich kann mich nach diesen Geburtstagsgeschenken (Die Decke ist verspätet unabsichtlich, der Teddy bewusst [ach ja, da kommt noch ein zweiter dazu]) Da ich den Teddy, nein, die Teddies persönlich abgeben möchte habe ich mir etwas mehr Zeit gegönnt.




Sorry, dafür, dass die Bilder leicht verschwommen sind. Irgendwie ist die Kamera meines neuen Handies einfach mal *möööp* Aber hier ist Mr. Teddy.

Mrs. Teddy ist in Arbeit. Ich freue mich einfach, dass diese zwei Dinge nun so gut laufen, und ich werde sie beim nächsten Auf den Nadeln bestimmt als Abgeschlossen zeigen können. :)

Mit diesem Beitrag wander ich jetzt mal zu Frollein Pfau.

Alles Liebe

Rea


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...