Donnerstag, 26. November 2020

[Handarbeit] Möbius mit Zöpfen - Mobius with braids





Mysteriös, da habe ich diesen Möbius seit Jahren auf dem Blog liegen, und nicht veröffentlicht.  
Ich habe keine Ahnung mehr, was genau das für Wolle ist. Vermutlich ein Acryl-Wolle-Gemisch. Bei dem Farbverlauf musste ich an eine damalige Brieffreundin denken. Ich habe einen Schal angeschlagen. An den Rändern ein Perlmuster, und in der Mitte ein Bündchenmuster im 2/2 Muster. Hierdurch sehen auch die 2 Zöpfe auf beiden Seiten gleich aus. Am Ende habe ich den Schal einmal verdreht, und an den Enden zusammen genäht.



Mittwoch, 1. Januar 2020

Frohes Neues Jahr

Hallo,

ich weiß gar nicht, ob ich noch Follwer habe, die mir folgen, oder ob schon alle das Weite gesucht haben, nachdem ich nun etwas über ein Jahr geschwiegen hatte.

Der neue Blog hatte nicht so geklappt, wie ich das gern gewollt hätte. Es wirkte alles etwas, wie soll ich sagen, gekünstelt, ich war mehr damit beschäftigt alte Beiträge rüber zu kopieren, und auf feste Tage zu verteilen. Das hatte mich nicht befriedigt.

Ich hatte Instagram für mich entdeckt, und hier viele Beiträge geteilt. Aber, so 100% ist dies auch kein Ersatz für einen Blog. Ja, ja, ich weiß, wer mit der Zeit gehen will geht auf youtube online. ABER ich bin keine Person, die sich vor die Kamera setzten und sprechen kann. Aktuell zumindest nicht. Wer weiß, vielleicht klappt es ja, IRGENDWANN mal...

Heute möchte ich einfach Mal ein Hallo in den Raum werfen.

Das Jahr 2019 war etwas chaotisch. Ich habe tatsächlich 3 Arbeitsverträge unterzeichnet. Ich habe hier wohl einfach nach dem Motto gelebt, wenn dir etwas keinen Spaß mehr macht, dann gib es auf.

Ich hatte von einem 450€-Job auf einen Vollzeitjob gewechselt. Einfach nur, weil die Firma, in der ich zuerst gearbeitet hatte meine Bewerbung auf eine Vollzeitstelle ignoriert hatte, obwohl diese eine Vollzeitkraft gesucht hatte. Im Vollzeitjob hatte ich zunächst Spaß an der Arbeit, bis ich gemerkt hatte, dass etwas ganz und gar nicht richtig läuft in dieser Firma. Zum Ende der Probezeit wurde ich dann auch entlassen. Für mich war dies kein Grund zur Sorge, ich hatte bereits neue Bewerbungen geschrieben. Und konnte daher nahtlos in meinen 3 Job wechseln. Diesen mache ich nun seit Mitte Oktober, und es macht mir weitestgehendst Spaß. Nur die Kunden nerven etwas. Aber hey, ohne diese hätte ich keinen Job, also alles gut. 😊

Ansonsten, was gab es noch in 2019? Ich habe mit meinem Führerschein begonnen, welchen ich nun hoffentlich im Januar oder Februar beenden werde. Diesen benötige ich super dringen, da ich 40 km einfach auf die Arbeit benötige.

Seit September wohnen Simba und Nala, 2 Europäische Kurzhaarkatzen bei mir. Diese wurden am 29.12. 9 Monate alt.

Also, ja alles soweit ganz gut gelaufen in 2019. Ich bin gespannt auf 2020. Und vielleicht auch mit euch weiterhin als Leser.

Liebe Grüße

Andrea

Montag, 24. Dezember 2018

Alles auf Anfang

Hallo ihr Lieben,

wie ihr schon im Titel seht, habe ich mich dazu entschieden, wieder zu bloggen. Da ich aber nun konsequent sein und mich mit meinem neuen Blog nur auf das konzentrieren, was ich aktuell aktiv mache.

Ich möchte keine Produkttests mehr haben für irgendwelche Kosmetika, keine Einkaufposts, keine Rezensionen, das alles soll Vergangenheit sein, und bleiben.

Ich habe mich dazu entschieden, einen neuen Blog, ebenfalls hier über Blogger, zu eröffnen, und würde mich natürlich freuen, wenn ihr dort ab und an Mal rein schaut, und vielleicht sogar auch dort ein Like da lasst.

Was wird sich ändern? Ich werde vermehrt meine Handarbeiten zeigen, und euch mitnehmen, wenn ich Ausflüge mache.

Verzeiht mir allerdings, wenn der Blog noch nicht gefüllt ist, ich bin aktuell noch in der Weihnachtsgeschenkproduktion, und möchte mit meinen Beiträgen qualitative Arbeit abgeben (genauso, wie bei den Handarbeiten.)

Liebe Grüße

Rea

Freitag, 13. April 2018

Ein letzter Gruß

Hallo,

nachdem ich nun meinen Blog so lange schon so stiefkindlich behandelt habe fälle ich nun eine definitve und letzte Entscheidung.

Nach knapp 6 Jahren, die ich hier versucht habe meinen Weg zu finden, mit Rezensionen, Testberichten, "Reise"berichten, Handarbeiten. Zeiten, in denen unter anderem auch mal Autoren und Protagonisten zu Wort gekommen sind, werde ich diesen Blog hier schließen.

Dieser Schritt ist für mich aktuell einfach der einzig richtige, da ich so lange keine oder nur unregelmäßige Posts heraus gebracht habe.

Ich werde meine Rezensionen und ebenso meine Fotos von Ausflügen auf meiner Facebookseite "reasworld"posten. Meine fertigen Handarbeiten findet ihr in Zukunft auf meiner Seite "Andreias Schatzkiste".

Ich bedanke mich bei allen, welche mir über die lange Zeit treu geblieben sind. Und wer weiß, vielleicht ist dies hier kein Ende für immer. Aber im Moment für mich einfach ein notwendiger Schritt, den ich gehen muss.


Alles Liebe eure,

Rea

Mittwoch, 4. April 2018

[Handarbeit] Elmo-Socken

Wolle von Färbefädchen in Sockenwollstärke (High Twist)

420 m LL/100 g
Farbe: unbenannt

Nadelstärke 2,5
Größe: 46

Muster von Ravelry im kostenlosen Download
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...